Nokia E90 Communicator: Verzögerung bei der Auslieferung

Nokias Symbian-Smartphone muss in die Werkstatt

Wer derzeit einen Nokia E90 Communicator kaufen will, muss möglicherweise mit Wartezeiten rechnen. In Nokias Onlineshop ist das Symbian-Smartphone derzeit überhaupt nicht verfügbar. Vereinzelte Probleme mit der Hardware haben Nokia veranlasst, eine Produktionsumstellung vorzunehmen, so dass es zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommt.

Artikel veröffentlicht am , yg

E90 Communicator
E90 Communicator
Kunden, die Geräte aus der ersten Lieferung erhalten haben, klagten vereinzelt über Abdrücke der Tastatur auf dem Display oder Hintergrundgeräusche während eines Telefonats, die an ein Gewitter erinnern. Die Probleme fallen unter die normale Gewährleistung, Nutzer eines Gerätes mit Defekt können ihr E90 bei einem Nokia Service Point reparieren lassen.

Stellenmarkt
  1. Web DevOps Engineer - Beschäftigte*r in der IT-Systemtechnik (d/m/w)
    Technische Universität Berlin, Berlin
  2. Senior Manager (m/w/d) - CRM & Sales Processes
    Villeroy & Boch AG Hauptverwaltung, Mettlach
Detailsuche

Bei dem Displaydefekt tauscht Nokia den Rahmen rund um das Display aus, bei dem Rauschen wird ebenfalls eine Hardware-Korrektur vorgenommen. Weitere Details wollte Nokia auf Nachfrage von Golem.de nicht nennen. Die Reparatur via Service Point kann bis zu zwei Wochen dauern.

Ab Mitte Oktober 2007 will Nokia wieder die üblichen Produktionsmengen des Symbian Smartphones E90 Communicator ausliefern, so dass der Lieferengpass dann beendet sein dürfte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 Euro: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 Euro
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /