Abo
  • Services:

DreamScene für Vista Ultimate endlich da (Update)

Videos als Desktop-Hintergrund

Im Januar 2007 hat Microsoft für Besitzer von Windows Vista Ultimate zahlreiche Extras versprochen. Dazu zählte auch ein Produkt namens DreamScene, mit dem sich Videos als Desktop-Hintergrund einbinden lassen. Nun steht DreamScene in der Final-Version bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Ursprünglich sollte DreamScene bereits Ende Januar 2007 zum Marktstart von Windows Vista Ultimate zu haben sein. Daraus wurde nichts und Microsoft hat das Extra zuletzt im Juli 2007 für den Spätsommer 2007 in Aussicht gestellt. Nun gibt es die Final-Version endlich.

DreamScene stellt Microsoft als kostenloses Extra für Windows Vista Ultimate über die Update-Funktion des Betriebssystems als Download bereit. Anderen Vista-Ausführungen wird das Extra nicht angeboten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate vorbestellen
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

grill 08. Aug 2008

.. sehe ich auch so, unter Vista gibt es keine echte Alternative zu DreamScene (klar...

nonsense 28. Sep 2007

und dann ist dir der WLAN AP vom Asus Board zu Ressourcenhungrig?

OxKing 28. Sep 2007

Deshalb braucht Vista als so viele Systemressourcen! Das Feature lief schon immer im...

WinamperTheSecond 27. Sep 2007

... und wieso? Das einzige was mich auf meinem Hauptrechner zum Umstieg auf WindowsVista...

null pointer 27. Sep 2007

Mir ist keiner bekannt. Mit Core Animation sollte sich sowas aber mit ein paar Zeilen...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /