Abo
  • Services:
Anzeige

DreamScene für Vista Ultimate endlich da (Update)

Videos als Desktop-Hintergrund

Im Januar 2007 hat Microsoft für Besitzer von Windows Vista Ultimate zahlreiche Extras versprochen. Dazu zählte auch ein Produkt namens DreamScene, mit dem sich Videos als Desktop-Hintergrund einbinden lassen. Nun steht DreamScene in der Final-Version bereit.

Ursprünglich sollte DreamScene bereits Ende Januar 2007 zum Marktstart von Windows Vista Ultimate zu haben sein. Daraus wurde nichts und Microsoft hat das Extra zuletzt im Juli 2007 für den Spätsommer 2007 in Aussicht gestellt. Nun gibt es die Final-Version endlich.

Anzeige

DreamScene stellt Microsoft als kostenloses Extra für Windows Vista Ultimate über die Update-Funktion des Betriebssystems als Download bereit. Anderen Vista-Ausführungen wird das Extra nicht angeboten.


eye home zur Startseite
grill 08. Aug 2008

.. sehe ich auch so, unter Vista gibt es keine echte Alternative zu DreamScene (klar...

nonsense 28. Sep 2007

und dann ist dir der WLAN AP vom Asus Board zu Ressourcenhungrig?

OxKing 28. Sep 2007

Deshalb braucht Vista als so viele Systemressourcen! Das Feature lief schon immer im...

WinamperTheSecond 27. Sep 2007

... und wieso? Das einzige was mich auf meinem Hauptrechner zum Umstieg auf WindowsVista...

null pointer 27. Sep 2007

Mir ist keiner bekannt. Mit Core Animation sollte sich sowas aber mit ein paar Zeilen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Köln/Bonn
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-90%) 0,80€
  3. etwa 8,38€

Folgen Sie uns
       


  1. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  2. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  3. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  4. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  5. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  6. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  7. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  8. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  9. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  10. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Tank

    masel99 | 13:52

  2. Google Mimimi?

    mnementh | 13:52

  3. Re: leere welt

    quineloe | 13:52

  4. Re: Gute Shell

    Hello_World | 13:52

  5. Re: Ihr Knechte sollt mieten, mieten, mieten!

    Trollversteher | 13:52


  1. 13:25

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:48

  5. 11:20

  6. 10:45

  7. 10:25

  8. 09:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel