Abo
  • Services:

Halo 3 in den USA - Großer Erfolg und viele Kratzer

Verpackungsfehler sorgten für beschädigte DVDs, aber nicht in Deutschland

Laut Microsoft ist die Einführung von Halo 3 schon jetzt ein großer Erfolg - in den USA sollen allein am ersten Verkaufstag über 170 Millionen US-Dollar eingespielt worden sein. Ausgerechnet die Fans, die sich eine teurere Sonderedition von Halo 3 kauften, enttäuschte Microsoft jedoch mit zerkratzten DVDs - allerdings soll das nur Nordamerika betreffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während Halo 3 am 25. September 2007 in den USA startete, war es in Europa am 26. September 2007 so weit. Zumindest in den USA hat Halo 3 Microsoft zufolge in den ersten 24 Stunden mehr eingespielt als erfolgreiche Filme wie Spider-Man 3 oder Buchveröffentlichungen wie der aktuelle Harry-Potter-Band. Begleitet wurde dies von viel Brimborium: Es gab Mitternachtsverkäufe bei über 10.000 US-Händlern. Auch Microsoft-Gründer Bill Gates war mit dabei, um dem ersten Käufer Halo 3 in die Hand zu drücken. Dazu gab es Parties mit Stars und Sternchen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Stückzahlen für Nordamerika und Europa wurden zwar noch nicht genannt. Alleine in den USA sollen aber laut Microsoft mehr als 1,7 Millionen Halo-3-Packungen vorbestellt worden sein. Damit wurde zumindest der Erfolg von Halo 2 übertroffen.

Wenig rühmlich ist allerdings, dass in Nordamerika ausgerechnet die im Vergleich zur Standard-Edition 10 Dollar teurere "Halo 3 Limited Edition" zerkratzte DVDs enthält. Das soll an einem Verpackungsfehler liegen. Microsoft hat sein DVD-Austauschprogramm aber bereits entsprechend auf Halo 3 ausgedehnt.

Kunden bekommen die zerkratzten Scheiben - die zum großen Teil trotzdem abspielbar sein sollen - dann kostenlos ausgetauscht. Für betroffene Halo-3-Fans dürfte das aber nur ein schwacher Trost sein, wenn sie sehnlichst auf das Spiel warteten und dafür sogar bereit waren, etwas mehr Geld auszugeben.

In Europa scheint es diese Probleme zum Glück nicht zu geben - wie Microsoft Deutschland gegenüber Golem.de bestätigte, sind die hierzulande verkauften Halo-3-Packungen nicht betroffen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

hansxxxx 18. Okt 2007

Haha ihr seid doch nur alle neidisch auf die Xbx360:-) Lustig finde ich vorallem die Ps3...

DER GORF 28. Sep 2007

Naja, also ich glaube nicht das es so rum mehr Kosten verursacht als andersrum, und...

moppi (office) 27. Sep 2007

you make my day :D

Ekelpack 27. Sep 2007

... was am Ende bleibt ist ein weiterer Shooter. *gähn*

Silas 27. Sep 2007

Genitiv ins Wasser, weils dativ ist.


Folgen Sie uns
       


Samsung Micro-LED-TV angesehen (CES 2019)

Micro-LEDs könnten dank Samsungs neuem 75-Zoll-Fernseher bald auch ihren Weg in heimische Wohnzimmer finden. Der neue TV hat ein sehr scharfes und helles Bild - einen Preis hat Samsung aber noch nicht bekanntgegeben.

Samsung Micro-LED-TV angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    •  /