Google will Jobs in Europa schaffen

Dr. Nelson Mattos zum Vice President of Engineering für die EMEA-Region ernannt

Google will seine Forschung und Entwicklung in Europa ausbauen und dazu mehrere Tausend Techniker und Entwickler einstellen, schreibt die Financial Times Deutschland. Mit Dr. Nelson Mattos hat Google zudem erstmals einen Vice President of Engineering für die EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) ernannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Financial Times Deutschland beschäftigt Google derzeit weltweit rund 7.000 Techniker und IT-Spezialisten, davon arbeiten aber nur 500 in Europa. Das soll sich nun ändern und das EMEA-Team so groß werden wie das Nordamerika-Team, so Mattos gegenüber der FTD.

Stellenmarkt
  1. Senior Learning Experience Designer/in (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  2. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen, Dortmund, Oberviechtach
Detailsuche

Ein erster Schritt in diese Richtung ist die Ernennung von Dr. Nelson Mattos zum Vice President of Engineering für die EMEA-Region. Von der Google-Niederlassung in Zürich aus ist Mattos für globale technische Projekte in Europa, dem Nahen Osten und Afrika sowie für lokale Produktentwicklung und Produktinnovationen zuständig. Vor seinem Eintritt bei Google war Mattos 15 Jahre lang in verschiedenen Positionen bei IBM tätig - zuletzt als Distinguished Engineer und Vice President of Information and User Technologies bei IBM Research.

Google unterhält derzeit elf Forschungs- und Entwicklungszentren in der Region. Diese befinden sich in London (Großbritannien), Aarhus (Dänemark), Trondheim (Norwegen), Lulea (Schweden), Krakau (Polen), Moskau und St. Petersburg (Russland), Haifa und Tel Aviv (Israel), Zürich (Schweiz) und Dublin (Irland). Google beschäftigt in seinen Niederlassungen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika insgesamt rund 2.500 Mitarbeiter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


google_kenner 28. Sep 2007

ach und word hilft dir dann auch bei der grammatik? du bist echt ein witz...

Blubb.Blubb 27. Sep 2007

Du wolltest deinen geistigen Müll sicher unter einer iPhone-Meldung abladen. Google ist...

Der Europäer 27. Sep 2007

Die Schweiz ist jedenfalls noch mehr in Europa als UK. ;-)

mk7Z*y3kZ 27. Sep 2007

Ich kann wollen bald nicht mehr lesen und hören. Lasst mal auf die Bekundungen taten...

wurs 27. Sep 2007

So in der Art war es wohl auch gemeint.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /