Abo
  • Services:
Anzeige

Pioneers zweiter Blu-ray-Player mit DLNA kommt im Oktober

Netzwerkfähiger BDP-LX70A mit DTS HD und Dolby True HD

Pioneer will sein zweites Blu-ray-Player-Modell BDP-LX70A ab Oktober 2007 in Europa ausliefern. Wie bereits der netzwerkfähige Vorgänger BDP-LX70 kann der Neuling aus dem Heimnetzwerk auch Bilder, Videos und Musik beziehen und wiedergeben.

Pioneer BDP-LX70A
Pioneer BDP-LX70A
Der BDP-LX70A unterscheidet sich von dem im Juni 2007 erschienenen Vorgänger vor allem durch die Unterstützung von HDMI 1.3. Darüber kann der BDP-LX70A mit Dolby True HD oder DTS HD verlustfrei komprimierten Ton als ungewandelten Bitstream weitergegeben.

Anzeige

Auch das Deep-Colour-Protokoll wird unterstützt, was in Verbindung mit ebenfalls HDMI-1.3- und Deep-Color-kompatiblem Receiver und Fernseher bzw. Projektor bei Blu-ray-Medien für eine deutlich größere Farbtiefe sorgt. Außerdem wird auch die Ausgabe mit 24 Bildern/s unterstützt, was der Bildrate von Kinofilmen entspricht und wiederum in Verbindung mit passenden Fernsehern und Projektoren für eine weniger ruckelige Darstellung sorgen kann.

Pioneer BDP-LX70A
Pioneer BDP-LX70A
Unter den Blu-ray-Playern am Markt sind sowohl der BDP-LX70 als auch der neue BDP-LX70A etwas Besonderes. Nicht nur wegen ihrer Ethernet-Schnittstelle, sondern auch weil sie von DLNA-zertifizierten (Digital Living Network Alliance) Audio- und Videoquellen im Heimnetzwerk sowie vom Windows Media Player 11 eines Windows-PCs Audio-, Film- und Bilddateien abrufen und darstellen können. Unterstützt werden dabei Formate wie MPEG2, WMV9, WMA9 Pro, MP3 und JPEG.

Pioneer verspricht, dass alle Elemente vom Hauptschaltkreis über die Stromversorgung über das Blu-ray-Laufwerk bis hin zu den Audio-Schaltkreisen einzeln abgeschirmt sind. Alle Anschlüsse sind außerdem vergoldet. Das Gehäuse mit glänzendem schwarzem Klavierlack-Finish ist doppelt gelagert. Über HDMI-CEC (HDMI Consumer Electronics Control) und die mitgelieferte Fernbedienung können auch andere Geräte angesteuert werden.

Der BDP-LX70A soll ab Oktober 2007 für 1.499,- Euro verfügbar sein. Der Vorgänger wurde im Juni 2007 für 1.399,- Euro eingeführt.


eye home zur Startseite
blauheinz 27. Sep 2007

Ich denke Du bist wohl auch noch zu jung, um diesen Markt zu verstehen, und hast...

displayfetischist 27. Sep 2007

Hat nix mit Meckern zu tun, es geht hier um Style und um Qualität. Das Display beweist...

gigatroll 27. Sep 2007

Er benutzt wohl L!nU>< und hat daher keine deutschen Tastaturtreiber ^^

wursti 26. Sep 2007

Da werden sich meine Nachbarn freuen :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. SP eCommerce GmbH, Neuss
  4. Lecos GmbH, Leipzig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Frage nach der Fragestellung

    forenuser | 18:53

  2. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    Gamma Ray Burst | 18:52

  3. Re: Können Schiffe in dem neuen AOE immer noch...

    TrudleR | 18:50

  4. Re: Ich nutze U2F

    TrudleR | 18:48

  5. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    Codemonkey | 18:42


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel