Abo
  • Services:
Anzeige

DoS-Attacken können Internet lahm legen

VeriSign sieht Gefahr in steigender Anzahl von Denial-of-Service-Attacken

VeriSign warnt als Verwalter aller .com-Domains davor, dass immer mehr Denial-of-Service-Attacken auf die VeriSign-Server beobachtet werden. Langfristig sieht VeriSign kaum eine Möglichkeit, solche Angriffe abzuwehren. Ein Ausfall der Server würde einem Ausfall des Internets gleichkommen.

Gegenüber ZDnet.co.uk erklärte der Chief Security Officer bei VeriSign, Ken Silva, dass Angreifer immer wieder versuchen, die VeriSign-Server durch Denial-of-Service-Attacken (DoS) außer Gefecht zu setzen. Obwohl solche Angriffe nur schwer zurückzuverfolgen seien, ist sich Silva sicher, dass dahinter bekannte Gruppen aus Russland, China und Rumänien stecken. Nach Silvas Auffassung wissen die zuständigen Regierungen davon: "Es ist schwer vorzustellen, dass die Gruppen so aktiv agieren, ohne dass die zuständigen Regierungen dies bemerken."

Anzeige

VeriSign arbeite daran, die Bandbreiten auszubauen, damit solche Angriffe folgenlos bleiben, und will mit Hilfe intelligenter Netze dagegen arbeiten. Denn eine Bandbreiten-Aufstockung alleine könne das Problem nicht lösen. Daher könne VeriSign auch nicht ausschließen, dass ein solcher Angriff doch einmal erfolgreich verläuft. Das Szenario: Viele Webseiten wären dann nicht mehr erreichbar, so dass das Internet quasi lahm gelegt wäre.


eye home zur Startseite
avarus.com.ar 27. Sep 2007

hehe! ich schau mir doch keine Tittenseiten an ;).

kendon 27. Sep 2007

nimm mal deine dns-server raus und versuche eine url anzupingen.

blablub 27. Sep 2007

Das Typische Thema: Windows vs. Linux... *kopfschüttel* Linux suxx :-P

gähn 27. Sep 2007

Stimmt, macht Spaß. Trotzdem sind Botnetze irgendwie nervig, und indirekt hat wohl MS...

muhq 26. Sep 2007

Für RIPE: ftp://ftp.ripe.net/pub/stats/ripencc/delegated-ripencc-latest Die Listen der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. KLEEMANN GmbH, Göppingen
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. über Dr. Maier & Partner GmbH Unternehmensberatung, österreichische Alpen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)
  2. 189€
  3. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Ist ja auch sehr nervig...

    qupfer | 22:53

  2. Re: Abhängigkeit

    Comicbuchverkäufer | 22:49

  3. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    Comicbuchverkäufer | 22:43

  4. Re: warum werden die daten überhaupt gespeichert

    Andre_af | 22:41

  5. Re: Kann man das nicht besser erklären?

    longthinker | 22:38


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel