Abo
  • Services:

Tabula Rasa - 250 Keys für die offene Beta vergeben (Update)

Richard Garriotts Online-Rollenspiel mit Shooter-Elementen ausprobieren

Die offene Betaphase von NCSofts "Tabula Rasa" hat nun begonnen - wer an dem Mix aus Online-Rollenspiel und Shooter mit Zielhilfe Interesse hat, kann nun also in Richard Garriotts Science-Fiction-Welt eintauchen. Damit das einfacher gelingt, konnten schnelle Golem.de-Leser einen von 250 Zugangsschlüsseln ergattern.

Artikel veröffentlicht am ,

Das bisher nur für Windows angekündigte Tabula Rasa dreht sich um einen futuristischen Krieg und mischt Shooter-Elemente mit der Charakterentwicklung eines Rollenspiels. Zum Start können nur Menschen gespielt werden, dazu kommen wenige Charakterklassen, ein Handwerks- und Wirtschaftssystem sowie freiwillige Spieler-gegen-Spieler-Gefechte in Arenen. Mit Erweiterungen sollen neue Planeten und weitere Spielelemente hinzukommen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Entwickelt wird Tabula Rasa unter der Leitung von Richard Garriott bei Destination Games, der US-Zentrale des asiatischen Publishers NCSoft. Garriott - auch als "Lord British" bekannt - machte sich durch seine Ultima-Rollenspiele einen Namen.

Für die zwischen dem 25. September und 12. Oktober 2007 stattfindende offene Betaphase von Richard Garriotts Online-Spiel Tabula Rasa hat uns NCSoft 250 Zugangsschlüssel zur Verfügung gestellt. Dazu muss nur eine E-Mail an gewinnspiel@golem.de geschickt werden - wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die schnellsten 250 erhalten den Code per E-Mail zugeschickt. Hinweis: Mittlerweile sind alle Keys vergeben.

Mit dem Beta-Seriennummerncode gibt es ausschließlich Zugang zu den europäischen Beta-Servern. Neben dem Code ist noch der Download des TR-Clients vonnöten, der mit über 2,5 GByte zu Buche schlägt und sich noch einmal aktualisiert.

Wer Tabula Rasa vorbestellt, kann dann am 16. Oktober 2007 in das Spiel - drei Tage vor dem offiziellen Start - und sich einen Vorsprung ergattern.

Nachtrag vom 25. September 2007, 23:01 Uhr:
Es sind weit mehr E-Mails eingegangen, als Keys zur Verfügung standen. Mittlerweile sind auch alle Keys versendet.

Nachtrag vom 26. September 2007, 15:20 Uhr:
Eine gute Nachricht für alle diejenigen, die keinen Key mehr ergattern konnten: Wir haben dankenswerter Weise noch 100 weitere von NCSoft erhalten, die nun an diejenigen rausgehen, die sich bis heute früh bei uns meldeten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Peter Karl 14. Okt 2007

horschd 29. Sep 2007

Ich finds einfach nur GEIL ;)

^Andreas... 27. Sep 2007

Es gibt doch einen jeweils aktualisierten Installer auf dem FTP von NCSoft. Da weisen...

besorgter Bürger 27. Sep 2007

Passt mal lieber auf, dass eure Knirpse nie die Tagesschau sehen.

Tabula Rasa... 26. Sep 2007

Habe torrent: http://www.gameupdates.org/details.php?file=install_tabula_rasa_0.20.1.0...


Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /