Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Undercover Doppeltes Spiel - Agenten-Adventure

Vorgeschichte zu Operation Wintersonne erscheint auf dem DS

Mit dem zwar nicht überragenden, aber durchaus gelungenen Adventure Undercover: Operation Wintersonne für den PC konnten die österreichischen Entwickler von Sproing einen kleinen Achtungserfolg verbuchen, mit dem jetzt veröffentlichten Undercover Doppeltes Spiel haben sie nun allerdings die Plattform gewechselt - das Spiel, das inhaltlich eine Art Prequel zum ersten Teil darstellt, erscheint zunächst exklusiv für das Nintendo DS.

Artikel veröffentlicht am ,

Undercover Doppeltes Spiel (Nintendo DS)
Undercover Doppeltes Spiel (Nintendo DS)
Schauplatz ist England im Jahre 1939 - der Zweite Weltkrieg beginnt, militärische Spionage wird zu einem immer wichtigeren Mittel der Kriegsführung. In einer abgelegenen britischen Forschungseinrichtung beschäftigt sich Physiker Dr. John Russell zwar mehr mit seiner täglichen Arbeit als mit den aktuellen politischen Geschehnissen, bald schon aber wird er zum Opfer einer Intrige - und kann gar nicht anders, als seinen Labor-Schreibtisch zu verlassen und diversen Rätseln auf die Spur zu gehen.

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Haufe Group, Freiburg

Undercover Doppeltes Spiel
Undercover Doppeltes Spiel
Was folgt, ist klassische Point-&-Click-Adventure-Kost - die sich dank Touchscreen und Stylus auf dem Nintendo DS ebenso komfortabel steuert, wie man es von PC-Titeln gewohnt ist. Das Absuchen von Bildschirmen nach wichtigen Gegenständen, die Bedienung des Inventars, das Führen von Gesprächen - alles ist sehr gut an das Handheld angepasst. Für spielerische Abwechslung sorgt zudem die Tatsache, dass im Spielverlauf beständig zwischen zwei Charakteren hin- und hergeschaltet werden darf: Neben dem Professor steht auch Audrey, die Sekretärin des Leiters der Forschungseinrichtung, als steuerbare Person bereit; je nach Spielsituation lassen sich mit ihr Probleme lösen, die Russel nicht bewältigen könnte, etwa wenn es um Gespräche mit bestimmten Personen geht. Allerdings hat das Ganze manchmal auch den unangenehmen Beigeschmack der künstlichen Spielzeitverlängerung; an vielen Stellen müssen bestimmte Wege doppelt zurückgelegt werden, was ein wenig an der Motivation zehrt.

Undercover Doppeltes Spiel
Undercover Doppeltes Spiel
Immer wieder zwischendurch dürfen kleinere Minispiele absolviert werden - da geht es dann etwa um das Knacken von Schlössern, oder es dürfen auf recht unterhaltsame Art und Weise Dartpfeile geworfen werden. Die Spielzeit ist trotzdem recht kurz: Um die sechs Stunden dauert es, bis das Abenteuer gelöst ist - da es meist recht linear vorangeht und die meisten Rätsel sehr logisch aneinander gereiht sind, werden auch Einsteiger kaum mehr Zeit benötigen.

Nicht voll und ganz überzeugen kann die Präsentation: Die Hintergründe wirken teilweise dann doch etwas zu steril, etwas mehr Leben hätte der Atmosphäre zweifelsohne gut getan.

Undercover Doppeltes Spiel ist für Nintendo DS bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 35,- Euro.

Fazit:
Mit Adventure-Hits wie Another Code und Hotel Dusk kann Undercover Doppeltes Spiel nicht ganz konkurrieren, vor allem in Sachen Atmosphäre und Spielumfang reicht es nicht für eine Top-Wertung. Wer Adventures mag, sollte trotzdem zugreifen; Spaß macht der solide umgesetzte Titel auch so mehr als genug.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 12,99€
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)

Pepsi XXL 27. Sep 2007

Jede Woche ein DS-Spiel ist natürlich billiger ;) xDxD Nee aber stimt das echt dass das...

cawfee 25. Sep 2007

Kannst den Klassiker immerhin ueber ScummVM auf dem DS zum Laufen bringen C: http...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

    •  /