Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Undercover Doppeltes Spiel - Agenten-Adventure

Vorgeschichte zu Operation Wintersonne erscheint auf dem DS

Mit dem zwar nicht überragenden, aber durchaus gelungenen Adventure Undercover: Operation Wintersonne für den PC konnten die österreichischen Entwickler von Sproing einen kleinen Achtungserfolg verbuchen, mit dem jetzt veröffentlichten Undercover Doppeltes Spiel haben sie nun allerdings die Plattform gewechselt - das Spiel, das inhaltlich eine Art Prequel zum ersten Teil darstellt, erscheint zunächst exklusiv für das Nintendo DS.

Artikel veröffentlicht am ,

Undercover Doppeltes Spiel (Nintendo DS)
Undercover Doppeltes Spiel (Nintendo DS)
Schauplatz ist England im Jahre 1939 - der Zweite Weltkrieg beginnt, militärische Spionage wird zu einem immer wichtigeren Mittel der Kriegsführung. In einer abgelegenen britischen Forschungseinrichtung beschäftigt sich Physiker Dr. John Russell zwar mehr mit seiner täglichen Arbeit als mit den aktuellen politischen Geschehnissen, bald schon aber wird er zum Opfer einer Intrige - und kann gar nicht anders, als seinen Labor-Schreibtisch zu verlassen und diversen Rätseln auf die Spur zu gehen.

Stellenmarkt
  1. KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Undercover Doppeltes Spiel
Undercover Doppeltes Spiel
Was folgt, ist klassische Point-&-Click-Adventure-Kost - die sich dank Touchscreen und Stylus auf dem Nintendo DS ebenso komfortabel steuert, wie man es von PC-Titeln gewohnt ist. Das Absuchen von Bildschirmen nach wichtigen Gegenständen, die Bedienung des Inventars, das Führen von Gesprächen - alles ist sehr gut an das Handheld angepasst. Für spielerische Abwechslung sorgt zudem die Tatsache, dass im Spielverlauf beständig zwischen zwei Charakteren hin- und hergeschaltet werden darf: Neben dem Professor steht auch Audrey, die Sekretärin des Leiters der Forschungseinrichtung, als steuerbare Person bereit; je nach Spielsituation lassen sich mit ihr Probleme lösen, die Russel nicht bewältigen könnte, etwa wenn es um Gespräche mit bestimmten Personen geht. Allerdings hat das Ganze manchmal auch den unangenehmen Beigeschmack der künstlichen Spielzeitverlängerung; an vielen Stellen müssen bestimmte Wege doppelt zurückgelegt werden, was ein wenig an der Motivation zehrt.

Undercover Doppeltes Spiel
Undercover Doppeltes Spiel
Immer wieder zwischendurch dürfen kleinere Minispiele absolviert werden - da geht es dann etwa um das Knacken von Schlössern, oder es dürfen auf recht unterhaltsame Art und Weise Dartpfeile geworfen werden. Die Spielzeit ist trotzdem recht kurz: Um die sechs Stunden dauert es, bis das Abenteuer gelöst ist - da es meist recht linear vorangeht und die meisten Rätsel sehr logisch aneinander gereiht sind, werden auch Einsteiger kaum mehr Zeit benötigen.

Nicht voll und ganz überzeugen kann die Präsentation: Die Hintergründe wirken teilweise dann doch etwas zu steril, etwas mehr Leben hätte der Atmosphäre zweifelsohne gut getan.

Undercover Doppeltes Spiel ist für Nintendo DS bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 35,- Euro.

Fazit:
Mit Adventure-Hits wie Another Code und Hotel Dusk kann Undercover Doppeltes Spiel nicht ganz konkurrieren, vor allem in Sachen Atmosphäre und Spielumfang reicht es nicht für eine Top-Wertung. Wer Adventures mag, sollte trotzdem zugreifen; Spaß macht der solide umgesetzte Titel auch so mehr als genug.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 33,95€
  3. 49,94€
  4. (-77%) 11,50€

Pepsi XXL 27. Sep 2007

Jede Woche ein DS-Spiel ist natürlich billiger ;) xDxD Nee aber stimt das echt dass das...

cawfee 25. Sep 2007

Kannst den Klassiker immerhin ueber ScummVM auf dem DS zum Laufen bringen C: http...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /