Abo
  • Services:
Anzeige

Code Rebel: Mac-Applikationen unter Windows

iRapp 1.1. unterstützt mehrere Nutzer auf einem Mac

Die recht junge Firma Code Rebel will mit ihrer Software iRapp die Nutzung von Mac-Applikationen unter Windows ermöglichen. Ohne Mac kommt iRapp zwar nicht aus, erlaubt in der Version 1.1 aber, dass sich mehrere Windows-Nutzer einen Mac teilen.

Screenshot iRapp
Screenshot iRapp
Dabei setzt Code Rebel auf einen Terminal-Server-Ansatz, d.h. die entsprechenden Mac-Applikationen laufen nativ auf einem Mac, der Zugriff erfolgt aber über das Netz von einem Windows-Rechner aus. Anders als eine Fernsteuerungssoftware wie VNC bietet iRapp aber die Möglichkeit, die Fenster einzelner Mac-Applikationen direkt in die Windows-Oberfläche einzubinden. Die bei MacOS X am oberen Bildschirmrand sitzende Menüleiste wird ebenfalls unter Windows eingeblendet. Auch das Kopieren von Text über die Zwischenablage sowie Drag-and-Drop von Bildern soll über die Systemgrenzen hinweg funktionieren.

Anzeige

Screenshot iRapp
Screenshot iRapp
Mit der Version 1.1. kann iRapp auch mehreren Nutzern Zugriff auf einen Mac gewähren, womit ein Mac zu einem Terminal-Server wird, so Code Rebel. Allerdings verlangt der Software-Hersteller pro Windows-PC, der auf einen Mac zugreifen will, eine Lizenz, die jeweils mit 79,95 Euro zu Buche schlägt.

Code Rebel zielt vor allem auf Unternehmen mit Windows-PCs ab, die Macs in kleinen Schritten einführen oder bestehende besser nutzen wollen. Vermarktet wird iRapp als Software-KVM-Switch.


eye home zur Startseite
kendon 24. Sep 2007

es ist ein hp.

RotHorseKid 24. Sep 2007

Keynote? Textmate? Was wär mein Leben ohne die? Gruß, RHK

Original-Anhang 23. Sep 2007

Mein Kollege IT-Orthopäde ist wie ein einsamer Baum, der ganz alleine mitten in der...

Original-belustigt 22. Sep 2007

"dass sich mehrere Windows-Nutzer einen Mac teilen" .... das ist so LOL: fünf windoof...

kurikulum 22. Sep 2007

Tja, so ist das halt nun seit Gollum vom Holtzbrick geschluckt wurde. Gimme more...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Waldheim (bei Dresden)
  3. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  4. abas Software AG, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 17,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. (-11%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    Faksimile | 21:21

  2. Re: Noch jemand hier der Fort-wo ließt? :D

    katze_sonne | 21:19

  3. Re: Daimler in der Produktionshölle ..

    Ach | 21:18

  4. Re: Kochplatte

    Frank... | 21:17

  5. Re: Elektroautos waren nie unbeliebt in Deutschland

    /mecki78 | 21:16


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel