Abo
  • Services:

Das Keyboard: Tastatur ohne Buchstaben

Goldbeschichtete Kontakte sollen für langlebige Lernhilfe sorgen

Daniel Guermeur, Gründer der Open-Source-Firma Metadot, hat eine Tastatur auf den Markt gebracht, die ohne Buchstaben auskommt. Lernhilfe oder Marketing-Gag - die Geister scheiden sich bei der Beurteilung des buchstabenlosen Eingabegerätes.

Artikel veröffentlicht am , yg

Wenn die Aufdrucke fehlen, sei das Gehirn gezwungen, sich die Lage der Tasten schneller zu merken, so der Erfinder. Der Lernerfolg würde damit in kürzerer Zeit als bei normalen Tastaturen sichtbar. Guermeur habe die Erfahrung gemacht, dass die aufgedruckten Buchstaben einer Standardtastatur oft ablenken, da das Auge kontrollieren will, ob die Finger richtig getroffen haben. Man sehe also ständig auf die Klaviatur. Hilfreich dürfte es allerdings sein, wenn die Buchstaben "f" und "j", die bei vielen Tastaturen eine kleine Erhebung aufweisen, zu spüren sind, um auch Anfängern die Orientierung zu erleichtern.

Stellenmarkt
  1. TKR Spezialwerkzeuge GmbH, Gevelsberg
  2. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim

Guermeur hat bei seiner Lerntastatur die starke Beanspruchung der Kontakte berücksichtigt und daher mit einer Goldschicht überzogene Schalter verbaut. Auf diese Weise soll die Tastatur bis zu 50 Millionen Anschläge aushalten, derzeit gängige Modelle überleben laut Guermeur nur 10 bis 15 Millionen Anschläge.

Mit den robusten Tastaturen richtet sich der Erfinder von "Das Keyboard" vor allem an Schulen und Unis, die ihren Schülern das Blindschreiben am PC beibringen wollen. Für diese Zielgruppe gibt es mit Ventura Educational Systems bereits einen ersten Reseller, der das Keyboard ins Programm genommen hat. Das Keyboard, das unter Windows, Linux und MacOS betrieben werden kann, soll 85,- US-Dollar kosten, zehn Stück gibt es für 825,- US-Dollar.

Nachtrag vom 20. September 2007, 14:55 Uhr:
Bei der "Erfindung" handelt es sich offenbar um eine G80-3000 von Cherry, die auch von anderen ohne Beschriftung angeboten wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  4. 4,99€

karkebolt 16. Okt 2010

Mal abgesehen davon, dass Deine Schreibkultur offensichtlich unter einem derben...

madmindworx 11. Okt 2007

Öhm, Dir ist aber schon klar, dass sich deutsche und englische Tastaturlayouts schon...

gyokusai 23. Sep 2007

10 EUR? Mit gewichteten Tasten und allem? *Heul* Ich hatte inklusive Verpackung...

wigwam 21. Sep 2007

Unter http://www.pckeyboard.com/ findest du den Originalhersteller der IBM-Tastaturen...

^^^^Andreas... 21. Sep 2007

Sag mal, bist du so ein einsames Kellerkind, das keine Freunde hat und jeden Tag in den...


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /