Abo
  • Services:

Alte Xbox 360 Premium beim Discounter

Wer HDMI will, muss zu den neueren Modellen greifen

Bisher gab es noch keine der neuen Spielekonsolen bei einem Discounter - die Xbox 360 Premium (oder auch Xbox 360 Pro) macht nun den Anfang. Allerdings verkauft sie Plus nur online und beschränkt sich auf das Auslaufmodell ohne HDMI.

Artikel veröffentlicht am ,

Der mit austauschbarer 20-GByte-Festplatte bestückten Xbox 360 liegen u.a. ein Komponentenkabel, ein Wireless Controller und ein Xbox Live Headset bei. Mit 299,95 Euro zzgl. 3,95 Euro Versandgebühren liegt Plus aber beim derzeit üblichen Preis für das Auslaufmodell, das noch kein HDMI bietet, aber ansonsten technisch identisch ist.

Wer einen modernen Fernseher oder Projektor lieber digital ansteuern will, der kann seit Anfang September 2007 im Handel die neue Xbox 360 Premium für rund 350,- Euro erwerben. Ab Ende September 2007 gibt es die neue Premium auch in einer grünen Halo-3-Edition für rund 400,- Euro. Die mit 120-GByte-Festplatte und schwarzem Gehäuse ausgestattete Xbox 360 Elite bietet ebenfalls HDMI, kostet aber rund 450,- Euro. Die 120-GByte-Festplatte kann auch einzeln gekauft werden, kostet aber in der Regel noch über 170,- Euro - recht viel im Vergleich zu den Preisen für nackte Festplatten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  2. (einzeln für 99€, 2er-Set für 198€ und 3er-Set für 297€)
  3. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  4. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

jajajaja 21. Sep 2007

HDMI ist eine digitale Schnittstelle, über die dann Audio und Video übertragen wird...

Private Paula 20. Sep 2007

Fuer 150 Euro wuerd ich sogar zwei kaufen. Falls die eine kaputt geht, kann ich so lange...

bla 20. Sep 2007

hat es in österreich unlängst bei penny markt gegeben... € 550 wenn ich mich nicht irre...

Shit 20. Sep 2007

Na kannst Du so ja nicht sagen - schließlich verkauft sich der Schrott ja nicht

Hotohori 20. Sep 2007

Der war gut. ;D


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

    •  /