• IT-Karriere:
  • Services:

Alte Xbox 360 Premium beim Discounter

Wer HDMI will, muss zu den neueren Modellen greifen

Bisher gab es noch keine der neuen Spielekonsolen bei einem Discounter - die Xbox 360 Premium (oder auch Xbox 360 Pro) macht nun den Anfang. Allerdings verkauft sie Plus nur online und beschränkt sich auf das Auslaufmodell ohne HDMI.

Artikel veröffentlicht am ,

Der mit austauschbarer 20-GByte-Festplatte bestückten Xbox 360 liegen u.a. ein Komponentenkabel, ein Wireless Controller und ein Xbox Live Headset bei. Mit 299,95 Euro zzgl. 3,95 Euro Versandgebühren liegt Plus aber beim derzeit üblichen Preis für das Auslaufmodell, das noch kein HDMI bietet, aber ansonsten technisch identisch ist.

Wer einen modernen Fernseher oder Projektor lieber digital ansteuern will, der kann seit Anfang September 2007 im Handel die neue Xbox 360 Premium für rund 350,- Euro erwerben. Ab Ende September 2007 gibt es die neue Premium auch in einer grünen Halo-3-Edition für rund 400,- Euro. Die mit 120-GByte-Festplatte und schwarzem Gehäuse ausgestattete Xbox 360 Elite bietet ebenfalls HDMI, kostet aber rund 450,- Euro. Die 120-GByte-Festplatte kann auch einzeln gekauft werden, kostet aber in der Regel noch über 170,- Euro - recht viel im Vergleich zu den Preisen für nackte Festplatten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

jajajaja 21. Sep 2007

HDMI ist eine digitale Schnittstelle, über die dann Audio und Video übertragen wird...

Private Paula 20. Sep 2007

Fuer 150 Euro wuerd ich sogar zwei kaufen. Falls die eine kaputt geht, kann ich so lange...

bla 20. Sep 2007

hat es in österreich unlängst bei penny markt gegeben... € 550 wenn ich mich nicht irre...

Shit 20. Sep 2007

Na kannst Du so ja nicht sagen - schließlich verkauft sich der Schrott ja nicht

Hotohori 20. Sep 2007

Der war gut. ;D


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /