Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia 6301: Nahtloser Übergang von WLAN ins GSM-Netz

UMA-Handy mit 2-Megapixel-Kamera und MP3-Player

Nokia bringt mit dem 6301 ein neues UMA-Handy. UMA bietet die Möglichkeit, nahtlos von einem GSM-Netz in ein WLAN zu wechseln, ohne dass ein gerade geführtes Telefongespräch dabei abbricht. Anders als die meisten Modelle wird das 6301 mit einer Tischladestation ausgeliefert.

Nokia 6301
Nokia 6301
UMA steht für Unlicensed Mobile Access. Anders als für UMTS- und GSM-Netze sind die Netzbetreiber zur Unterhaltung von UMA nicht verpflichtet, Lizenzen zu erwerben - daher rührt das "Unlicensed". Dennoch ist der Standard nicht überall in Europa verfügbar. In den USA soll der Durchbruch der Technik 2008 kommen, laut ABI-Research würde jeder vierte Mobilfunkkunde den Anbieter wechseln, wenn er dadurch Zugang zu der Konvergenztechnik bekäme.

Anzeige

Nokia 6301
Nokia 6301
Das Nokia 6301 ist mit einer 2-Megapixel-Kamera mit 8fach digitalem Zoom bestückt. Die Kamera schießt Fotos mit einer Auflösung von 1.600 x 1.200 Pixeln, Videos dreht sie mit 176 x 144 Pixeln, die Filmchen werden im Format 3GPP abgespeichert. Als Sucher dient ein QVGA-Display mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln und bis zu 16,7 Millionen Farben. Weiter hat Nokia einen MP3-Player für MP3-, AAC- und eAAC+-Dateien sowie ein UKW-Radio verbaut. Das Handy beherrscht ferner Sprachwahl, Sprachbefehle und nimmt kurze Sprachnotizen auf.

Daten lassen sich per USB oder Bluetooth mit einem anderen Gerät austauschen. Der interne Speicher des 6301 umfasst 30 MByte, das Speichervolumen lässt sich per Micro-SD-Karte auf bis zu 4 GByte erweitern. Im Lieferumfang ist eine Karte mit 128 MByte enthalten.

Das S40-Modell misst 106,8 x 43,8 x 13,1 mm und wiegt 93 Gramm. Die Finnen versprechen eine Plauderdauer von 3,5 Stunden im GSM-Netz und 3 Stunden per UMA, die Stand-by-Zeit soll bis zu 14 Tage betragen. Das Nokia 6301 soll in verschiedenen Ländern in Europa im vierten Quartal 2007 für etwa 280,- Euro auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
DexterF 21. Sep 2007

...lückenlosem Abspielen? (mein w810i macht immer eine Pause zwischen 2 Tracks) ...einer...

gollumm 20. Sep 2007

Für was soll das ein Beispiel sein? Dafür, dass es unterschiedliche Bedürfnisse gibt...

unentschlossen 20. Sep 2007

UMA hin oder her, kann das Handy dann auch die hausgebräuchlichen WLANs nutzen?

Autor der 17th. 20. Sep 2007

was sich vermutlich auch nicht aendern wird, solange man die bloeden Kunden auch so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über KILMONA PersonalManagement GmbH, Großraum Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Bühl
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  4. Helicopter Flight Training Services GmbH, Bückeburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ statt 199,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  2. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  3. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  4. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller

  5. TV-Kabelnetz

    Vodafone Kabelnetztrasse in Rheinland-Pfalz zerstört

  6. Hetzner Cloud

    Cloud-Ressourcen für wenig Geld aber mit Zusatzkosten mieten

  7. Fake News

    Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

  8. Diewithme

    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

  9. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

  10. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: TAB Groups

    teenriot* | 17:25

  2. ein sehr schönes Gerät

    devman | 17:25

  3. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    aguentsch | 17:23

  4. Re: M2

    ms (Golem.de) | 17:23

  5. Re: Ohne Multi Room und andere angekündige Features

    TechBen | 17:21


  1. 17:14

  2. 16:14

  3. 16:00

  4. 15:58

  5. 15:35

  6. 15:26

  7. 14:55

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel