Abo
  • Services:

Für Präsentationen: Neuer DLP-Projektor von BenQ

BenQ SP820 mit 4.000 ANSI-Lumen und XGA-Auflösung

Mit dem SP820 bringt BenQ Ende September 2007 einen neuen DLP-Projektor für große Konferenzräume oder Lehrsäle auf den Markt. Die Leuchtstärke beträgt laut Hersteller 4.000 ANSI-Lumen, die Auflösung 1.024 x 768 Bildpunkte (XGA).

Artikel veröffentlicht am ,

BenQ SP820
BenQ SP820
Damit zählt der SB820 laut BenQ zu den leuchtstärksten Präsentationsprojektoren. Den Kontrastwert gibt der Hersteller mit 2.000:1 an. Unter den fünf wechselbaren Anwendungsmodi sind neben dem für Präsentationen auch welche für Spiele, Kino und dynamische Darstellung vorhanden. Einen sRGB-Farbraum-Modus für klare Farben gibt es ebenfalls. Die Fernbedienung ist mit einem Laserpointer ausgestattet.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch

Der Projektor ist 8,8 cm hoch, 30 cm breit und 24,4 cm tief. Ein Seitengriff soll den Transport erleichtern. Der BenQ SP820 bietet Anschlussmöglichkeiten wie VGA, DVI (HDCP), S-Video, Composite Video/Audio und eine serielle Schnittstelle. Die Lampenlebensdauer soll im Normalmodus 2.000 und im lichtschwacheren Eco-Modus 3.000 Stunden betragen. Mit 36 dB(A) im Normal- und 33 dB(A) im Eco-Modus ist das Gerät recht laut, wobei der Projektor eher in großen Räumen eingesetzt werden dürfte, bei denen die Lautstärke eine geringere Rolle spielt als im heimischen Wohnzimmer.

Der DLP-Projektor BenQ SP820 soll rund 1.600,- Euro kosten und ab Ende September 2007 erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

tralalalaaaaaaaaaa 20. Sep 2007

Ihr seid beide Schlauberger!!!! Gut, du willst ne höhere Auflösung, warum schreibst du...

Fuchur 20. Sep 2007

Was könnte wohl n.T. heißen? Vielleicht.... no Text?

h00t 20. Sep 2007

muahahahah BenQ xD

spike1911 20. Sep 2007

Benq ist die Firma, die von Siemens die Handysparte kaufte und diese dann in den Konkurs...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

      •  /