Abo
  • Services:

Xara Xtreme Pro 3.2 auf Deutsch erschienen

Erweiterte DTP- und Bitmap-Funktionen

Das Grafikprogramm Xara Xtreme Pro 3.2 ist nun in deutscher Fassung erschienen. Die bei Magix weiterentwickelte Vektorgrafik-Software soll zur Erstellung von fotorealistischen Illustrationen und Grafiken für Desktop Publishing und Web geeignet sein und besonders schnell arbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Xara Xtreme beherrscht nun das Flash-Format bzw. den Export in dieses weit verbreitete Format. Das Programm liest außerdem nun Photoshop- und TIF-Bilder sowie PDFs ein, teilte der Hersteller mit. Bei der vorher schon vorhandenen PDF-Erzeugung sollen Fortschritte gemacht worden sein.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  2. Weinmann Holzbausystemtechnik GmbH, Sankt Johann

Xara Xtreme Pro soll ein besseres Farbmanagement mit CMYK-Farbseparation sowie der Ausgabe von Pantone-Farben verpasst bekommen haben und im Textbereich nun auch manuelles Kerning beherrschen. Dazu wurde der Word- und RTF-Import insoweit verbessert, als nun endlich Formatierungen erhalten bleiben sollen. Auch RAW-Dateien sowie EMF (Vektorgrafik) und XPS-XML-Papierspezifikationen können verarbeitet werden.

Die Bildbearbeitung soll weiter verbessert worden sein und Drag and Drop von Bitmaps aus Datei-Explorern und anderen Programmen ermöglichen. Außerdem können nun mehrseitige Dokumente inkl. Seitenlayouts für Einzel- oder Doppelseiten zur Erstellung von Anzeigen, Flyern sowie Newslettern erzeugt werden.

Im Lieferumfang befinden sich einige frei bearbeitbare Vorlagen einschließlich weiterer Grußkarten, Newsletter und Kalender sowie neue Kategorien wie Fotoalben, Collagen, Dokumente, Urkunden und Gutscheine. Das Programm soll zu Microsoft Windows Vista kompatibel sein und auch unter "Nicht Administratoren"-Konten (Windows Vista und XP) genutzt werden können.

Die Vollversion kostet knapp 350,- Euro, ein Upgrade für Besitzer älterer Xtreme-Pro-Versionen oder ein Kreuz-Upgrade von anderen Grafik- und Bildbearbeitungsprogrammen ist für rund 200,- Euro möglich. Xara Xtreme Pro 3.2 soll ab sofort erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)

trotzdem 20. Sep 2007

Ich arbeite trotzdem gerne mit der Corel-Suite! JAWOHL.


Folgen Sie uns
       


Tesla Model 3 - Test

Das Tesla Model 3 ist seit Mitte Februar 2019 in Deutschland erhältlich. Wir sind es gefahren.

Tesla Model 3 - Test Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

    •  /