Abo
  • Services:

Kopierschutz in ActiveX-Controls

Sitelock Template kann auch Verfalldatum von ActiveX-Controls deklarieren

Microsoft hat eine neue Version seines "SiteLock Template" für die Entwicklung von ActiveX-Controls vorgestellt. Das SiteLock Template soll dafür sorgen, dass der Entwickler festlegen kann, auf welchen Websites seine Anwendung laufen soll. Damit soll verhindert werden, dass ActiveX-Controls auf andere Websites bspw. zu missbräuchlichen Zwecken eingesetzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Natürlich kann durch den Einsatz des SiteLock Templates ein Hersteller von ActiveX-Controls eine Art Kopierschutz entwickeln und Lizenznehmern seiner Software freigeschaltete bzw. auf ihren Domains lauffähige Programme zur Verfügung stellen.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Normalerweise laufen ActiveX-Controls, die als sicher markiert sind, auf jeder Website, die vom Internet Explorer aufgerufen wird. Die SiteLock Active Template Library (ATL) erlaubt Entwicklern die Benutzung des Controls auf einer voreingestellten Domainliste. Außerdem kann festgelegt werden, welche Sicherheitszone im Browser für die betreffende Website eingestellt sein muss, damit das Control funktioniert.

So kann sichergestellt werden, dass beispielsweise ein ActiveX Control, das für ein Intranet entwickelt wurde, nicht in Seiten läuft, die in der Internetzone des Browsers liegen.

Außerdem enthält die ATL die Möglichkeit, die Gültigkeitsdauer eines ActiveX Controls zu beeinflussen. Ist das voreingestellte Datum verstrichen, wird das Control als "unsicher" deklariert und vom IE nicht mehr ausgeführt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Succinite 19. Sep 2007

*beiss !*


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /