Abo
  • Services:

Service Pack 3 für Office 2003 erschienen

Schnellspeicherung aus Sicherheitsgründen abgeschaltet

Microsoft hat mit dem Service Pack 3 (SP3) für Office 2003 eine Update-Sammlung für seine vorletzte Office-Generation vorgestellt. Sie beinhaltet sowohl das Service Pack 1 und 2 und darüber hinaus danach erschienene Fehlerbehebungen und auch neue Reparaturmaßnahmen, die vor allem mit der neu erschienenen Software wie dem IE7, Vista und Office 2007 notwendig wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Service Pack 3 für Office 2003 beinhaltet auch die Abschaltung der Schnellspeicherung in den Office-Programmen. Damit wurden in der Vergangenheit nur die letzten Änderungen eines Dokuments gesichert, nicht das gesamte Werk. Diese Funktion sorgte allerdings für Sicherheitsprobleme: So wurden auch Angaben über den Autor, eigentlich gelöschter Text aus vorherigen Versionen, Kommentare und ähnliche, ggf. kompromittierende Angaben gesichert.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld

Office 2007 ist mit diesem Problem schon von Anfang an besser umgegangen. Außerdem wurden im Service Pack 3 Kompatibilitätsprobleme mit Windows Vista, der aktuellen Office-Version 2007 und dem Internet Explorer 7 ausgemerzt. Bei defekten Excel-Dateien versucht Office 2003 nun auf Wunsch, diese zu reparieren.

Die Download-Größe des Service Pack 3 beträgt maximal 134,2 MByte. Die detaillierten Änderungen beschreibt Microsoft in einem Knowledge-Base-Artikel.

Außer dem manuellen Download bietet Microsoft über das "Office Update" das SP3 auch automatisch an, sofern diese Option aktiviert ist.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

schmidt... 19. Sep 2007

Update-Informationen, die man auf anderen (ach so informativen) Seiten nicht - oder erst...

JNLX 19. Sep 2007

Na klar nervt es Dich, Du bist ja auch anderer Meinung...

SilverSurfer 19. Sep 2007

Nachdem XL gern auch mehrmals am Tag aus heiterem Himmel abstürzt, wäre hier dringend...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /