Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Heimnetzwerk-Festplatten von Iomega

Einfaches NAS mit Ethernet und USB 2.0 für Heimanwender

Iomega liefert nun seine neuen Netzwerkfestplatten mit 320 und 500 GByte Kapazität auch in Europa aus. Dabei richtet sich der Hersteller vor allem an Heimanwender, die für ein einfaches NAS-System (Network Attached Storage) nicht mehr als für eine normale externe Festplatte ausgeben wollen.

Iomega Home Network Hard Drive
Iomega Home Network Hard Drive
Die neuen "Home Network Hard Drives" von Iomega bieten neben ihrer Fast-Ethernet-Schnittstelle (10/100-MBit/s) auch einen USB-2.0-Anschluss. Intern sind die Festplatten mittels Serial ATA (SATA) angebunden.

Anzeige

Sowohl das 320- als auch das 500-GByte-Modell drehen ihre Plattenteller mit 7.200 Touren und verfügen über einen 8-MByte-Cache. In den USA gibt es noch eine 360-GByte-Variante, die für Europa aber nicht angekündigt wurde. Ein Journaling File System soll für Datensicherheit sorgen. Der Zugriff erfolgt per SMB (Windows), NFS (Linux), AFP (Apple), Browser (HTTP 1.1) oder FTP-Client (mit oder ohne Passwort).

Iomega Home Network Hard Drive
Iomega Home Network Hard Drive
Eine Nutzerverwaltung bietet Iomegas Einsteiger-Netzwerkfestplatten zwar nicht, es können aber Passwörter für einzelne Netzwerkverzeichnisse ("Shares") gesetzt werden. Die Konfiguration erfolgt über eine Windows-Software oder per Browser. Eine IP-Adresse wird per DHCP beispielsweise vom DSL-Router bezogen, alternativ lässt sich eine fest einstellen.

Mitgeliefert werden zwei Lizenzen der Backup-Software EMC Retrospect HD (Windows und Mac). Wer sich seiner Daten sicherer sein will, sollte allerdings eher zu RAID-fähigen NAS-Systemen greifen, die es in einfacher Form mit zwei gespiegelten Festplatten auch schon für recht wenig Geld gibt.

Das Home Network Hard Drive mit 320 GByte kostet 139,- Euro, für das 500-GByte-Modell werden 169,- Euro verlangt. Die Auslieferung soll bereits begonnen haben.


eye home zur Startseite
roggles 10. Jul 2008

Weiß gar nicht was ihr habt...?? Hab auch eine IOMega Home Storage 500GB und läuft bis...

ChristophM 01. Okt 2007

Hallöchen, ich weiss nicht ob du vielleicht noch ein paar Extras wie USB-Host-, FTP...

D. Held 19. Sep 2007

jack77 18. Sep 2007

... ein interner SATA Anschluss wenn nur ne 100 mbit bzw nen 400 (unter opptimalen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)
  2. 42€
  3. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Funktioniert nicht

    User_x | 03:12

  2. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 02:53

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 02:48

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Proctrap | 02:43

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 02:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel