Abo
  • Services:
Anzeige

Apple stellt iPhone in Europa vor

Verkaufsstart am 9. November 2007

Mehr als eine Million iPhones hat Apple bereits verkauft und mit einer deutlichen Preissenkung manchen Kunden verärgert. Doch erst jetzt wagt Apple den Schritt nach Europa und verkündete in London den Verkaufsstart des iPhone und den Mobilfunkpartner.

In Großbritannien kostet das iPhone mit 8 GByte 269 britische Pfund, rund 387,- Euro, und als Mobilfunkpartner hat sich Apple, wie bereits durchgesickert war, für O2 entschieden. Verkauft wird das iPhone in Großbritannien ab 9. November 2007.

Anzeige

iPhone
iPhone
Die europäische Version des iPhone entspricht der US-Version, das heißt, das auch auf mobiles Surfen ausgelegte Telefon kommt wenig überraschend auch in Europa ohne UMTS-Unterstützung auf den Markt. Die kleine iPhone-Variante mit 4 GByte, die Apple in den USA nur noch in Form von Restbeständen verkauft, kommt in Großbritannien und wohl auch dem Rest von Europa gar nicht erst auf den Markt.

O2 unterstützt Apples "Visual Voicemail" und bietet pauschale Datenpakete (GPRS und EDGE) für 35, 45 und 55 britische Pfund im Monat an - rund 50 bis 80 Euro im Monat. Diese umfassen 200, 600 bzw 1.200 Minuten Sprachtelefonie und sämtlichen Datenverkehr. Ihre Rufnummern können Kunden anderer Netzanbieter beim Wechsel zu O2 mitnehmen. Zudem sollen rund 7.000 WLAN-Hotspots in Großbritannien von The Cloud kostenlos genutzt werden können.

Wann das Gerät in anderen europäischen Ländern auf den Markt kommt, verriet Apple noch nicht. Mit entsprechenden Ankündigungen ist aber in den nächsten Tagen zu rechnen. Für Deutschland hat sich Apple wohl für T-Mobile als Partner entschieden.

Details zum iPhone liefert unser Test des US-Geräts. Eine UMTS-Version stellte Apple-Chef Steve Jobs für das kommende Jahr in Aussicht. Problematisch sei der hohe Stromverbrauch von UMTS-Chips, was die Sprechzeiten deutlich verkürze. Apple will mit einem UMTS-iPhone aber Sprechzeiten von mindestens fünf Stunden erreichen.


eye home zur Startseite
macmanred 24. Sep 2007

Also ich kann mit meinem iPhone im o2 Netz und "nur" gprs Geschwindigkeit sehr gut...

Hoschijan 19. Sep 2007

Wenn es gleich läuft wie in Amerika, wird der Vertrag erst mit der Aktivierung über...

dersichdenwolft... 19. Sep 2007

Aha, ist im neuesten Update enthalten.

spike1911 19. Sep 2007

Nö - aber auch nicht teurer!? Evtl. ist aber die UMTS Abdeckung mit T-Mobile besser...

Q 18. Sep 2007

Für UMTS ist das derzeit ein guter Wert, länger ist nie falsch. Der Curve kann kein...


Free Mac Software / 19. Sep 2007

Apple Media Event in London beendet

ApfelFon - Ein iPhone-Weblog. / 18. Sep 2007

iPhone - Ab 9. November in UK erhältlich

document.write("Markus Tressl"); / 18. Sep 2007

Apple und o2 schicken das iPhone in UK ins Rennen

stohl.de / 18. Sep 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rhenus Assets & Services GmbH & Co. KG, Holzwickede
  2. Ebner & Spiegel GmbH, Ulm, deutschlandweit
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...
  2. 189,00€ (Bestpreis!)
  3. 19,99€ (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


  1. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  2. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  3. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  4. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  5. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  6. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  7. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik

  8. Pro x2 G2

    HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware

  9. Security

    Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  10. Windows 10 Creators Update

    Optionale Einstellung erlaubt nur noch Apps aus dem Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Erstaunlich klarer VR Favorit?

    Dwalinn | 15:03

  2. Re: Bezahlte Leistungen einzufordern und Angebote...

    DAUVersteher | 15:03

  3. Re: Liegeposition

    gadthrawn | 15:02

  4. Newcomer?

    Serenity | 15:01

  5. Re: beliebt lukrativ

    windermeer | 15:01


  1. 14:31

  2. 14:21

  3. 14:16

  4. 13:30

  5. 12:49

  6. 12:02

  7. 12:00

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel