Abo
  • Services:

Magellan bringt Fahrzeug-Navi mit Sprachsteuerung

Maestro 4225 mit TMC und Bluetooth

Magellan hat eine Neuauflage der Maestro-Serie vorgesellt. Die GPS-Systeme sind mit einem 4,3-Zoll-QVGA-Bildschirm und Reiseführer-Infos von Marco Polo gerüstet. Das Flaggschiff Maestro 4225 bietet zusätzlich Bluetooth, ein TMC-Modul und vorinstalliertes Kartenmaterial für Europa. Zudem soll das Gerät Sprachbefehle ausführen können.

Artikel veröffentlicht am , yg

Maestro-Serie von Magellan
Maestro-Serie von Magellan
Die Maestro-4200-Serie hat eine WQVGA-Auflösung von 480 x 272 Pixel bei 65.534 Farben und greift auf die Marco-Polo-Datenbank zurück: Sie liefert damit Kultur- und Ausgehtipps sowie Shopping-Adressen. Weiter hat Magellan an Pannenhilfe auf Knopfdruck gedacht: Im Falle eines Falles kann der Fahrer eine Liste mit Werkstätten in der Nähe aufrufen, beim Maestro 4225 auch über Bluetooth unter der angezeigten Nummer.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Deutsche Post DHL Group, Troisdorf

Maestro-Serie von Magellan
Maestro-Serie von Magellan
Via Spracherkennung soll das teuerste Modell der Reihe in der Lage sein, gesprochene Straßennamen zu verstehen und den Fahrer zum Ziel zu lotsen, dank Text-to-Speech kann das System dabei auch Straßenamen nennen. Etwas abgespeckt kommt das 4215 daher: Neben der Spracherkennung fehlt ihm jedoch TMC und Bluetooth.

Alle drei mobilen Lotsen sind mit einem SiRF-Star-III-Chipsatz ausgestattet, der interne Speicher lässt sich per SD-Karte auf bis zu zwei GByte erweitern. Die Adresseingabe soll per Autovervollständigung flott von der Hand gehen. Zudem lässt sich eine Route mit 20 Zwischenzielen planen, als POI-Kategorie hat Magellan "Autobahnausfahrten" mit aufgenommen - darunter verstecken sich Tankstellen, Rastplätze und Restaurants.

Alle drei Modelle messen 8,25 x 12,40 x 1,78 cm und wiegen 190 Gramm. Die Akkuleistung gibt Magellan mit bis zu 4 Stunden ohne Ladekontakt an. Im Lieferumfang sind eine Windschutzscheibenhalterung, ein Adapterkabel für den Zigarettenanzünder, eine Schutzhülle, eine Klebescheibe für das Armaturenbrett sowie ein USB-Datenkabel enthalten.

Der Maestro 4225 soll 449,- Euro, kosten, den 4215 bekommt man für 329,- Euro, das Einsteigergerät 4200 soll für 279,- Euro in den Handel gelangen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,25€

Oli_ 20. Sep 2007

Nein SprachAUSgabe des Navis steuert Fahrzeug.

the13th 20. Sep 2007

Vermutlich mit "Ihre Eingabe wurde nicht verstanden - bitte wiederholen sie" ;)

mp (Golem.de) 19. Sep 2007

Der Fehler wurde nun korrigiert, vielen Dank für den Hinweis.

Zak 19. Sep 2007

"Magellan bringt Fahrzeug-Navi mit Sprachsteuerung" Hehe, fast so gut wie "DDR...

mmmmm 19. Sep 2007

Aktuelle Uhrzeit 08:00 Zypressenhofstraße 234! "Ich habe Ihre Eingabe nicht verstanden...


Folgen Sie uns
       


LG G7 Thinq - Test

Das G7 Thinq ist LGs zweites Smartphone unter der Thinq-Dachmarke. Das Gerät hat eine Kamera, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Bildinhalte analysiert und anhand der Analyseergebnisse die Bildeinstellungen verändert. Mit äußerster Vorsicht sollten Nutzer die Gesichtsentsperrung verwenden, da sie sich in der Standardeinstellung spielend leicht austricksen lässt.

LG G7 Thinq - Test Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /