• IT-Karriere:
  • Services:

IBM will Office-Paket anbieten (Update)

OpenOffice.org als Lotus Symphony

Vor rund einer Woche trat IBM offiziell dem OpenOffice.org-Projekt bei, um sich an der Entwicklung der Büro-Software zu beteiligen. Medienberichten zufolge will IBM nun am heutigen 18. September 2007 eine eigene OpenOffice.org-Variante unter dem Namen Lotus Symphony ankündigen und kostenlos anbieten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Lotus Symphony
Lotus Symphony
Verschiedene US-Medien berichten, dass IBM heute unter dem Namen IBM Lotus Symphony ein Office-Paket ankündigen und zum kostenlosen Download bereitstellen wird. Dabei handelt es sich um eine umbenannte Fassung der freien Software OpenOffice.org.

Stellenmarkt
  1. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Erst vor einer Woche war IBM offiziell dem Open-Source-Projekt beigetreten und will zuerst Programmcode beisteuern, der bei der Arbeit an Lotus Notes entstanden ist. Lotus Notes 8 integriert OpenOffice.org bereits, um direkt in Notes OpenDocument- und Microsoft-Office-Dateien zu öffnen.

IBMs Schritt wird als Angriff auf Microsoft gesehen. Ein kostenloses Office-Paket könnte Kunden dazu bringen, andere Software von IBM zu kaufen, schreibt beispielsweise das Wall Street Journal. Laut der Zeitung ist Microsoft von IBMs geplantem Vorgehen nicht beeindruckt und denkt, dass Kunden auch weiter Microsoft Office einsetzen werden. IBM hingegen will offensichtlich mit Symphony auch das OpenDocument-Format weiter stützen.

Welche Anpassungen - außer dem geänderten Namen - Symphony enthalten wird, ist bisher nicht bekannt.

Nachtrag vom 18. September 2007, 11:20 Uhr:
Eine englische Beta-Version von Symphony steht bereits für Windows und Linux zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 4,99€
  3. 21€

lilili 19. Sep 2007

... das düfte doch das eine oder andere Unternehmen zum Umdenken bringen ;o))

Succubuss 18. Sep 2007

... sieht gut aus. Ein paar kleinere Bugs sind noch drin, aber vom Bedienkonzept gefällts...

Michael - alt 18. Sep 2007

Noch einer, der die Geschichte von damals kennt..... Aber im Lotus Paket war auch die...

Dinh 18. Sep 2007

Na dann hoffen wir mal auf Kosten von MS Office. :)

carp 18. Sep 2007

... (siehe http://symphony.lotus.com/software/lotus/symphony/home.jspa), dann fällt kaum...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /