Abo
  • Services:
Anzeige

Magix veröffentlicht Music Maker 2008

Produkt in Classic- und Producer-Edition

Magix veröffentlicht die neue Version seines Music Makers sowohl in einer Classic- als auch in einer Producer-Edition. Letztere enthält zusätzliche Funktionen für Live-Auftritte und einen 12-stimmigen Synthesizer. Neue virtuelle MIDI-Instrumente sollen zudem für authentische E-Gitarren- und Orchesterklänge sorgen.

Magix Music Maker 2008
Magix Music Maker 2008
Die neue Version von Magix Music Maker soll neben dem Bereich der elektronischen Musik auch für Rock- und Pop-Musik genutzt werden können. Hierfür gibt es neue so genannte "Vital Instruments", mit denen sich beispielsweise eine verzerrte E-Gitarre einsetzen lässt. Die Producer Edition bietet darüber hinaus eine E-Gitarre mit unverzerrtem Klang, Percussions und einen virtuellen Synthesizer mit zwölf Stimmen.

Anzeige

In beiden Varianten der Software stehen MIDI-Orchesterinstrumente wie Streicher, Holz- und Blechbläser zur Verfügung. Wer vorproduzierte Sounds verwenden möchte, bekommt mit dem Music Maker 2008 über 1.500 und in der Producer Edition über 3.500 Audio- und MIDI-Loops an die Hand. Die Producer Edition bietet darüber hinaus die Möglichkeit, einzelne Sequenzen eines Stückes auf bestimmte Tasten zu legen.

Der Band-Proberaum im Music Maker 2008 bringt nun eine Chat-Funktion mit, um direkt aus dem Programm heraus mit anderen zu kommunizieren und diesen auch alle Vorgänge auf dem eigenen Bildschirm anzuzeigen.

Die Windows-Software Magix Music Maker ist laut Hersteller in der Classic-Version ab sofort für 60,- Euro, in der Producer-Edition für 100,- Euro im Handel erhältlich.


eye home zur Startseite
Da Lux 16. Jun 2008

also wenn ihr wirklich gute musik produzieren wollt dann hört erstmal auf über magix zu...

Dietmar 25. Mär 2008

Sehr professionell das ganze. Ich bin zufrieden.

PeterN. 16. Jan 2008

ich habe auch ein problem mit dem music maker, aller dings music maker 2007. Ich habe...

jeb 17. Sep 2007

ardour - zum abmischen - http://ardour.org/ seq24 - als loop-sequencer - http://www...

go4more 17. Sep 2007

Vorsicht bei eventuell angepriesenen Features in Magix-Software. Die beworbenen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  3. über Duerenhoff GmbH, Essen
  4. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Youtube schafft sich ab

    berritorre | 01:29

  2. Re: i et o liegen direkt nebeneinander

    teenriot* | 01:26

  3. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    F.o.G. | 01:06

  4. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    teenriot* | 01:05

  5. Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch 300...

    F.o.G. | 01:00


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel