Abo
  • Services:

Beta-Test von Drupal 6.0 beginnt

Content-Management-System mit besserem Installer

Das freie Content-Management-System (CMS) Drupal 6.0 ist nun in einer ersten Beta-Version verfügbar. Diese nutzt einen überarbeiteten Installer, um Drupal-Seiten schneller einrichten zu können. Außerdem unterstützt das System die Anmeldung über OpenID.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Installer führt nun durch die ersten Schritte, die zur Einrichtung des CMS nötig sind, so dass sich ein neues Drupal-System einfacher konfigurieren lassen soll als zuvor. Die Sprachunterstützung soll ebenfalls erweitert worden sein, so dass Drupal beispielsweise automatisch die Übersetzungsdateien für die Oberfläche importiert.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Zudem haben die Entwickler das vorher getrennte OpenID-Modul in das Kernsystem integriert, um Nutzern die Anmeldung mit ihrem OpenID-Konto zu ermöglichen. Über das neue Trigger-Modul können Ereignissen auf der Seite Aktionen zugewiesen werden, beispielsweise um eine E-Mail zu versenden, wenn ein neuer Artikel veröffentlicht wird.

Drupal 6.0 informiert außerdem über verfügbare Updates und nutzt ein neues Menüsystem. Die Beta-Version ist noch nicht für den Produktiveinsatz geeignet, Updates auf Drupal 6.0 sollen von den Versionen 4.7.x und 5.x möglich sein.

Die erste Beta-Version von Drupal 6.0 steht ab sofort zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  2. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  3. 12,49€
  4. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)

Das Weblog 20. Okt 2007

Hallo, es heißt "das" Weblog/Blog und nicht "der" Weblog/Blog, denn es heißt ja auch...

supaman 17. Sep 2007

Wollt auch nur mal ein paar einwerfen. Diese herrlich sinnfreien Diskussionen von...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /