• IT-Karriere:
  • Services:

JackLab Audio Distribution 1.0 verfügbar

Linux-Distribution zur Audio-Bearbeitung

Die auf OpenSuse basierende JackLab Audio Distribution (JAD) ist nun in der Version 1.0 erschienen. In der fertigen Version sind etwa 70 Programme aus dem Audiobereich enthalten und die Distribution verwendet einen Echtzeit-Kernel.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

JackLab
JackLab
JAD 1.0 verwendet den Linux-Kernel 2.6.19 mit zusätzlichen Echtzeit-Patches, womit sich Latenzzeiten von 1,5 Millisekunden erreichen lassen sollen. Als Standard-Desktop kommt zwar Enlightenment 17 zum Einsatz, KDE ist mit den grundlegenden Anwendungen jedoch ebenfalls vertreten und lässt sich optional installieren.

Stellenmarkt
  1. Henkell & Co. Sektkellerei KG, Wiesbaden
  2. Stadtwerke Bayreuth über Jörg Herrmann - Die Personalberater eK, Bayreuth

Zur Audiobearbeitung soll JAD 1.0 etwa 70 Programme mitbringen. Weiterhin unterstützt JAD die "Virtual Studio Technology"-Schnittstelle von Steinberg und liefert eine Reihe Multimedia-Codecs mit. Da auch der Wine-Asio-Treiber enthalten ist, sollen sich auch Windows-Musikstudio-Anwendungen stabil nutzen lassen. Als Soundserver wird das Jack Audio Connection Kit verwendet.

Als Basis dient OpenSuse 10.2, zu dem JAD vollständig kompatibel sein soll. Pakete aus bzw. für OpenSuse sollen sich also ohne Probleme auch unter JAD installieren lassen.

Das 1,6 GByte große JAD-DVD-Image für x86 steht ab sofort zum Download bereit. Das Live-DVD-Image ist derzeit noch auf dem Stand der Beta 2.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Anno 1800 ab 29,99€, Ghost Recon Breakpoint ab 19,80€, Rainbow Six Siege ab 8,00€)
  2. 92,99€
  3. 14,29€
  4. (-62%) 18,99€

Audio-Mensch 2007 15. Okt 2007

RME? sind wahrscheinlich zu unprofessionell, was?

meszi 21. Sep 2007

Hi, mir schwebt seit einigen Wochen eine andere Hoffnung durch den Kopf ... neuere...

metasymbol 17. Sep 2007

Nein, bei Cubase wäre es illegal den Dongle einzubinden und Syncrosoft wird sich...


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht: Acht Wörter sollen reichen
    Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht
    Acht Wörter sollen reichen

    Auszüge von mehr als acht Wörtern sollen beim Leistungsschutzrecht lizenzpflichtig werden, von Vorschaubildern ist keine Rede mehr.
    Von Justus Staufburg

    1. Medienstaatsvertrag Droht wirklich das Ende des Urheberrechts?
    2. Leistungsschutzrecht Drei Wörter sollen ...
    3. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein

    Coronavirus: Spiele statt Schule
    Coronavirus
    Spiele statt Schule

    Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
    Von Rainer Sigl

    1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
    2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
    3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

      •  /