Abo
  • Services:

54 neue Länder in Google Maps

Google tilgt weiße Flecken auf der Karte

Google hat seine Geografie-Anwendung Google Maps um 54 Länder erweitert. Damit konnte die Abdeckung von Lateinamerika verdoppelt und die in Asien mehr als verdreifacht werden, teilte Google im firmeneigenen 'Lat Long Blog' mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Liste der neu erfassten Ländern beinhaltet Afghanistan, Aruba, die Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Belize, Bermuda, Brunei Darussalam, Bhutan, Bolivien, Kambodscha, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Kuba, Ecuador, El Salvador, Fidschi, Guatemala, Haiti, Honduras, Indonesien, Irak, Iran, Jordanien, Kasachstan, Kirgisien, Kuwait, Laos, Libanon, Mexiko, Myanmar (Burma), die Mongolei, Nepal, Nicaragua, Oman, Pakistan, Panama, Paraguay, Peru, die Philippinen, Papua-Neuguinea, Katar, Saudi-Arabien, Sri Lanka, Syrien, Tadschikistan, Turkmenistan, Timor-Leste (Osttimor), Uruguay, Usbekistan, Venezuela, Vietnam und den Jemen.
In den kommenden Monaten sollen die Karten in den Google-Maps-Ländern noch detaillierter werden und weitere Länder hinzukommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.299,00€

heinziplus 17. Sep 2007

Ich bin mir nicht sicher aber geht es in der Meldung nicht um die Landkarten und nicht...

Argentinier 17. Sep 2007

Ist noch nicht erfasst.

bettmensch 17. Sep 2007

Hurra! Endlich kann ich die Maya-Städte von oben betrachten :) *freu*

juks 17. Sep 2007

hast ihn gegeben!

juks 17. Sep 2007

...auch iran, da kann ich guck was meine verwandten treiben und nach illegalen...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /