• IT-Karriere:
  • Services:

AMD lizenziert Imageon-Grafik für Handheld-SoC von Freescale

Neuer Prozessor i.MX mit ATI-Technik

Der jüngst von AMD zu Freescale gewechselte Henri Richard brachte seinem neuen Arbeitgeber gleich einen lukrativen Deal mit: Die bisher vor allem in den "Imageon"-GPUs von AMD zu findenden Funktionen für Open GL ES 2.0 und OpenVG werden demnächst auch in einen Handheld-Prozessor von Freescale eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,

Freescale, die ehemalige Halbleiter-Sparte von Motorola, will die von AMD mit ATI gekaufte Technologie für mobile OpenGL-Implementationen in sein System-on-a-Chip aus der Serie "i.MX" integrieren. Rund um einen ARM9-Kern integriert Freescale dabei auf einem Die weitere Funktionen wie beispielsweise Mobilfunk und WLAN, je nach Einsatzgebiet.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer

Nur an einer leistungsfähigen und stromsparenden Grafikeinheit mangelte es Freescale bisher. Diese Lücke sollen nun Funktionen der Imageon-GPUs von AMD schließen.

Bisher nannten die beiden Unternehmen nur die Schnittstellen Open GL ES 2.0 und Open VG 1.0 als Ziel der Integration in die SoCs von Freescale. Inwieweit sich diese Prozessoren dann für Handys mit verbesserter Spiele-Unterstützung oder gar mobile Konsolen vom Schlage einer Sony PSP oder Nintendo DS eignen, ist damit noch nicht abzusehen.

Finanzielle Details des Lizenzabkommens und ein Termin für erste i.MX-Prozessoren mit AMD-Grafik gaben AMD und Freescale noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 3,50€
  3. 24,99€

Gottt 18. Sep 2007

ne *g

Peter Gustav 17. Sep 2007

Wo isn eigentlich dieser Artikel hin? Wars doch nur ne Ente?

nochanders 17. Sep 2007

Freescale lizenziert Imageon-Grafik von AMD für Handheld-SoC


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

Star auf Disney+: Erstmal sollten Fehler korrigiert werden
Star auf Disney+
Erstmal sollten Fehler korrigiert werden

Statt zunächst Fehler zu beheben, bringt Disney+ lieber neue Inhalte - und damit auch neue Fehler.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Zwei Star-Wars- und fünf Marvel-Serien kommen 2021
  2. Neue Profile von Disney+ im Hands-on Gelungener PIN-Schutz und alte Fehler
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ noch zum günstigeren Abopreis zu bekommen

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    •  /