Abo
  • Services:
Anzeige

Bericht: T-Mobile und ihre Töchter bekommen das iPhone

Österreich, Niederlande, Ungarn sowie Kroatien bekommen T-Mobile-iPhone

Nach einem Bericht der Financial Times Deutschland hat die Deutsche Telekom bzw. T-Mobile die Lizenz von Apple erhalten, das Handy nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, den Niederlanden, Ungarn sowie Kroatien zu verkaufen. In Großbritannien soll dem Bericht zufolge O2 den Zuschlag bekommen haben, in Frankreich der Anbieter Orange.

Apple iPhone
Apple iPhone
Offiziell gibt es noch keine Bestätigung für den Deal, der für die Deutsche Telekom einen großen Erfolg darstellen würde. Eigentlich soll erst zur Mitte dieser Woche bekannt gegeben werden, wer Apples Lizenzpartner in Großbritannien werden soll. Doch auch die Telekom hat für Mittwoch eine Pressekonferenz angekündigt, so die FTD.

Anzeige

In den USA ist AT&T Apples Exklusivpartner bei der iPhone-Vermarktung. Apples Verkaufsstrategie beinhaltet eine Beteiligung an den Umsätzen, die der Mobilfunkbetreiber erzielt. Dies ist Neuland sowohl in den USA als auch hierzulande. Normalerweise erhalten die Handy-Hersteller keine Umsatzprovisionen von den Netzbetreibern.

Sollte diese Strategie auch mit den europäischen Netzbetreibern möglich sein, dürften bald auch andere Handyhersteller versuchen, einen Stück des lukrativen Einnahmegeschäftes für sich zu beanspruchen.

Nach Informationen von Reuters soll das iPhone 399,- Euro kosten. Dies entspräche ohne Zoll- und Steuerzuschlägen rein nach dem Wechselkurs rund 555,- US-Dollar. Apple verkauft sein iPhone in den USA derzeit für 399,- US-Dollar.

Nach FTD-Informationen ist parallel zum Europastart nichts an Gerüchten zu einem 3G-iPhone mit UMTS dran. Vielmehr soll frühestens im ersten Quartal 2008 ein solches Gerät von Apple angeboten werden.

Über die Europa-Tarife ist noch nichts bekannt. In den USA müssen die Kunden zusätzlich zum iPhone-Kaufpreis mindestens 59,99 US-Dollar pro Monat bezahlen, wenn sie in den Besitz des Apple-Handys kommen wollen. Diese Grundgebühr enthält eine mobile Daten-Flatrate von AT&T für Internetbesuche. Außerdem deckt der Tarif alle Anrufe ins US-Mobilfunknetz ab. Für Anrufe ins US-Festnetz sind pro Monat 450 Minuten enthalten.

In diesem Tarif sind zudem abends und am Wochenende 5.000 Gesprächsminuten ins US-Festnetz enthalten. Zudem umfasst der Tarif 200 Frei-SMS und den Anrufbeantworter Visual Voicemail, der mit dem iPhone gekoppelt ist.

Das nächstgrößere Paket kostet monatlich knapp 80,- US-Dollar und enthält ein Gesprächskontingent von 900 Minuten. Mit knapp 100,- US-Dollar Monatsgebühr gibt es gleich 1.350 Gesprächsminuten. Die beiden teureren Tarife enthalten zudem abends und am Wochenende unbegrenzt lange Telefongespräche ins US-Festnetz. Bei allen Tarifen bindet sich der Kunde für zwei Jahre an AT&T.


eye home zur Startseite
WAYNE? 18. Sep 2007

Vielleicht :)

gerch123 17. Sep 2007

Nur als keine Anmerkung an den Verfasser. Die Freiminuten die in diesen Paketen enthalten...

remei 17. Sep 2007

bitte. Der Apple-Interessierte sollte eigentlich immer erst die zweite Gerätegeneration...

wtf 17. Sep 2007

Und bei der Einreise dann wieder verzollen/steuern ! Also Augenwischerei oder...

spike1911 17. Sep 2007

Hast Du schon mal aufgepasst wie viele Telefone noch ohne UMTS verkauft werden!? Für das...


document.write("Markus Tressl"); / 17. Sep 2007

ApfelFon - Ein iPhone-Weblog. / 17. Sep 2007

T-Mobile-Presseevent am 19. September?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  2. syncreon Deutschland GmbH, Bremen
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Valerian, Kong: Skull Island, Jungle)
  2. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: "Überraschung"

    teenriot* | 20:04

  2. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    Niaxa | 20:01

  3. Re: Die US Regierung...

    David64Bit | 20:00

  4. Re: Preisgestalltung wird entscheidend werden.

    dEEkAy | 19:58

  5. Rowhammer ist disaster by design

    MarioWario | 19:55


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel