Abo
  • Services:

Microsofts Webcams für gemeinsames Fotoalbumblättern

LifeCams für das Notebook und den PC vorgestellt

Microsoft hat zwei neue Webcams vorgestellt. Die LifeCam VX-7000 und die LifeCam NX-3000 beherrschen beide die neue Funktion "Photo Swap", mit der während einer Video-Unterhaltung über den Windows Live Messenger Schnappschüsse ausgetauscht werden können. Die LifeCam VX-7000 ist für den Desktop gedacht, während für Notebooks die LifeCam NX-3000 vorgestellt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Photo Swap Feature kann während einer Video-Kommunikation aufgerufen werden. Ein Klick auf das Symbol öffnet ein Fenster innerhalb des Video-Telefonats: Auf dem Rechner gespeicherte Fotos lassen sich so nicht nur gemeinsam anschauen, sondern wie in einem physischen Fotoalbum durchblättern und kommentieren.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Verschiedene Standorte
  2. Heitmann IT GmbH, Hamburg

LifeCam VX-7000
LifeCam VX-7000
Die Windows-Live-Call-Taste auf den Webcams öffnet den Contact Picker, der zeigt, wer gerade online ist. Nach Auswahl des entsprechenden Teilnehmers geht das Video-Telefonat los. Von der Webcam können Standbilder per Knopfdruck auch direkt in das "Windows Live Spaces Blog" des Nutzers hochgeladen werden.

Die LifeCam VX-7000 ist mit einem 2-Megapixel-Sensor ausgerüstet. Fotos kann sie hochgerechnet mit bis zu 7,6 Megapixeln erstellen - einen Qualtätszuwachs kann man dabei natürlich nicht erwarten. Ein Mikrofon ist eingebaut. Das Weitwinkelobjektiv soll mit seinem 71-Grad-Blickwinkel auch mehrere Personen, die vor dem Gerät sitzen, aufnehmen können.

LifeCam NX-3000
LifeCam NX-3000
Die LifeCam NX-3000 ist Microsofts neue Notebook-Webcam, die Videos mit 640 x 480 Pixeln aufnimmt. Auch Standbilder mit 1,3 Megapixeln werden aufgenommen. Auch hier ist ein Mikrofon mit automatischer Nebengeräuschreduzierung eingebaut. Das Objektiv ist hier schwenkbar, um es auf den Anwender auszurichten. Zum Transport kommt die LifeCam NX-3000 mit einer eigenen Schutztasche.

Beide Microsoft LifeCams sollen ab Mitte September 2007 erhältlich sein. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie. Die Microsoft LifeCam VX-7000 soll rund 100,- Euro kosten, für die LifeCam NX-3000 werden rund 60,- Euro verlangt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)

Standart Maschiene 17. Sep 2007

Die Leute, die Windows einsetzen wahrscheinlich. Sind ja nur 90% aller Computernutzer. Au...

tutuu 15. Sep 2007

Wieder mal ein qualifiziertes Statement! Meeensch, muss sowas eigentlich bei JEDER...

D-FENS 15. Sep 2007

Ich weiß, es wurde schon oft gesagt, aber eindeutiger geht es ja wohl nicht mehr. Die...

prozessmensch 14. Sep 2007

es würde meiner Meinung nach Sinn machen, nicht nur Fotos, sondern z.B. Teile des...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /