Microsofts Webcams für gemeinsames Fotoalbumblättern

LifeCams für das Notebook und den PC vorgestellt

Microsoft hat zwei neue Webcams vorgestellt. Die LifeCam VX-7000 und die LifeCam NX-3000 beherrschen beide die neue Funktion "Photo Swap", mit der während einer Video-Unterhaltung über den Windows Live Messenger Schnappschüsse ausgetauscht werden können. Die LifeCam VX-7000 ist für den Desktop gedacht, während für Notebooks die LifeCam NX-3000 vorgestellt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Photo Swap Feature kann während einer Video-Kommunikation aufgerufen werden. Ein Klick auf das Symbol öffnet ein Fenster innerhalb des Video-Telefonats: Auf dem Rechner gespeicherte Fotos lassen sich so nicht nur gemeinsam anschauen, sondern wie in einem physischen Fotoalbum durchblättern und kommentieren.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist*in VMware vSphere / ESXi
    Hamburger Hochbahn AG, Hamburg
  2. Informationsmanager (m/w/d)
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg vor der Höhe bei Frankfurt am Main
Detailsuche

LifeCam VX-7000
LifeCam VX-7000
Die Windows-Live-Call-Taste auf den Webcams öffnet den Contact Picker, der zeigt, wer gerade online ist. Nach Auswahl des entsprechenden Teilnehmers geht das Video-Telefonat los. Von der Webcam können Standbilder per Knopfdruck auch direkt in das "Windows Live Spaces Blog" des Nutzers hochgeladen werden.

Die LifeCam VX-7000 ist mit einem 2-Megapixel-Sensor ausgerüstet. Fotos kann sie hochgerechnet mit bis zu 7,6 Megapixeln erstellen - einen Qualtätszuwachs kann man dabei natürlich nicht erwarten. Ein Mikrofon ist eingebaut. Das Weitwinkelobjektiv soll mit seinem 71-Grad-Blickwinkel auch mehrere Personen, die vor dem Gerät sitzen, aufnehmen können.

LifeCam NX-3000
LifeCam NX-3000
Die LifeCam NX-3000 ist Microsofts neue Notebook-Webcam, die Videos mit 640 x 480 Pixeln aufnimmt. Auch Standbilder mit 1,3 Megapixeln werden aufgenommen. Auch hier ist ein Mikrofon mit automatischer Nebengeräuschreduzierung eingebaut. Das Objektiv ist hier schwenkbar, um es auf den Anwender auszurichten. Zum Transport kommt die LifeCam NX-3000 mit einer eigenen Schutztasche.

Golem Akademie
  1. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. November 2021, virtuell
  2. PowerShell Praxisworkshop: virtueller Vier-Tage-Workshop
    20.–23. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Beide Microsoft LifeCams sollen ab Mitte September 2007 erhältlich sein. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie. Die Microsoft LifeCam VX-7000 soll rund 100,- Euro kosten, für die LifeCam NX-3000 werden rund 60,- Euro verlangt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Standart Maschiene 17. Sep 2007

Die Leute, die Windows einsetzen wahrscheinlich. Sind ja nur 90% aller Computernutzer. Au...

tutuu 15. Sep 2007

Wieder mal ein qualifiziertes Statement! Meeensch, muss sowas eigentlich bei JEDER...

D-FENS 15. Sep 2007

Ich weiß, es wurde schon oft gesagt, aber eindeutiger geht es ja wohl nicht mehr. Die...

prozessmensch 14. Sep 2007

es würde meiner Meinung nach Sinn machen, nicht nur Fotos, sondern z.B. Teile des...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /