Abo
  • Services:

BKA zerschlägt Phishing-Bande

Der Staatsanwaltschaft Bonn und dem BKA gelang es in Zusammenarbeit mit deutschen Bankinstituten, einen Großteil illegaler Finanztransaktionen zu erkennen und zu unterbinden. Dennoch erzielte die kriminelle Vereinigung beträchtliche Gewinne, die den Tatverdächtigen einen luxuriösen Lebensstil mit Reisen sowie dem Kauf von Schmuck und teuren Autos gestatteten.

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Im Rahmen der Durchsuchungsmaßnahmen am 11. September 2007 wurden umfangreiche Beweismittel sichergestellt, darunter eine Vielzahl von Laptops, PCs und andere datenverarbeitende Geräte, die den Tatverdacht bekräftigen. Gegen acht der zehn Festgenommenen wurde Untersuchungshaft angeordnet. Bei den Inhaftierten handelt es sich um zwei Frauen im Alter von 22 und 23 Jahren sowie um sechs Männer im Alter von 20 bis 36 Jahren.

Das zu Grunde liegende Ermittlungsverfahren war auf Grund des technischen Verfahrenshintergrundes sowie des konspirativen Vorgehens der Beschuldigten mit hohem logistischen, finanziellen und personellen Aufwand verbunden. Insbesondere auf Grund der international angelegten Strukturen, des ausgeprägten Gewinnstrebens sowie des arbeitsteiligen Vorgehens sind die technisch hoch versierten Täter nach Einschätzung von Staatsanwaltschaft und BKA dem Bereich der international organisierten Kriminalität zuzurechen.

Der Präsident des BKA, Jörg Ziercke, sieht in den Maßnahmen einen beachtlichen Erfolg, der nicht zuletzt auf einer sehr guten Zusammenarbeit zwischen der Staatsanwaltschaft Bonn und dem BKA beruht: "Dieser Fall zeigt einmal mehr: Kriminelle Organisationen nutzen verstärkt das Internet, um bei vermeintlich geringem Entdeckungsrisiko enorme Gewinne zu erzielen. Durch die zunehmende Professionalisierung und Spezialisierung der Täter sind die Strafverfolgungsbehörden im Bereich der Computerkriminalität vor ständig neue Herausforderungen gestellt. Das Internet darf sich nicht zu einem verfolgungsfreien Raum entwickeln. Daher ist neben einer engen Kooperation von Justiz und Polizei das Schritthalten mit der technischen Entwicklung von besonderer Bedeutung."

 BKA zerschlägt Phishing-Bande
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,99€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 91,94€)
  2. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 179€

oetze 15. Sep 2007

danke herr schäuble, dass sie jetzt experten angeheuert haben, uns nochmal zu...

Wahrig-Redaktion 14. Sep 2007

Als Oberschlaumeier weiß ich das nicht nur, sondern zudem noch, daß es einen Unterschied...

Flying Circus 14. Sep 2007

Bewirb Dich. Bei Deinen Qualifikationen kannst Du ja den ganzen Laden umwälzen.

faule tippse 14. Sep 2007

tja ich bin auch immer admin, da leider irgendwelche Treiber nicht laden wenn ich nur...

So Nie 14. Sep 2007

Keine Ahnung haben, nur Blöd-Zeitung lesen, nichts verstehen und dann dummes Zueg hier...


Folgen Sie uns
       


Gemini PDA - Test

Ein PDA im Jahr 2018? Im Test sind wir nicht restlos überzeugt - was vor allem an der Gerätegattung selber liegt.

Gemini PDA - Test Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
    2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

      •  /