Abo
  • Services:

Service Pack 1 für Windows Vista bringt neue Suchfunktion

Drittanbieter können sich in Desktop-Suche einbinden

Mit dem Service Pack 1 für Windows Vista wird Microsoft die Suchfunktion des Betriebssystems verändern. Dazu wird ein neues Protokoll eingeführt, über das sich andere Anbieter in die Desktop-Suche von Microsoft einklinken und diese durch eigene Routinen ersetzen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits länger ist bekannt, dass Microsoft Windows Vista mit dem Service Pack 1 so anpassen wird, dass andere Anbieter sich in die Desktop-Suchfunktionen einbinden können. Dies wurde nun nochmals durch einen aktuellen Knowledge-Base-Artikel bestätigt.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Bisher fehlten aber Details dazu, wie das geschehen soll. Nun hat Microsoft einen ersten Protokollentwurf veröffentlicht, der in der Beta-Version des Service Pack 1 von Windows Vista verwendet wird. Bis zum Erscheinen des fertigen Service Pack können sich aber noch Änderungen an dem Protokoll ergeben.

Google hatte sich beim US-Justizministerium darüber beschwert, dass es vielen Anwendern von Windows Vista nur schwierig möglich sei, Konkurrenzprogramme zum Durchsuchen der eigenen Festplatte zu nutzen. Windows Vista wird standardmäßig mit einer Desktopsuche ausgeliefert. Google selbst bietet mit Google Desktop eine Desktop-Suchmaschine an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und günstigsten Artikel mit Code PLAY2 gratis sichern
  2. Multiplayer dieses Wochenende gratis bei Steam spielen
  3. (u. a. Bayonetta 5,55€, SpellForce 2 – Anniversary Edition 1,39€, Total War: ATTILA 8,99€)
  4. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen

pool 13. Sep 2007

Klar. Aber ich habs einfach auf sein Akku-Problem bezogen.

3-min-boot 13. Sep 2007

öhm, welche dienste hast du denn deaktiviert? und wie? ich habe nur dieses security...

Captain 13. Sep 2007

Will vielleicht Google seine Suche mit der auf einem Vista Rechner verbinden und dann...

Ratatösk 13. Sep 2007

aber Google Desktop for Mac kann bei Apple darauf zugreifen und besser integrieren...

glubsch 13. Sep 2007

Kann man die Indizierung eigentlich auch irgendwie übers Netzwerk nutzen, damit die Suche...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /