• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Open-Source-Angebote von MySQL

MySQL 5.1 nähert sich der Fertigstellung

MySQL wird im Laufe des Septembers 2007 einige neue Programme veröffentlichen. Unter anderem steht mit MySQL 5.1 das nächste "Major-Release" des freien Datenbank-Management-Systems MySQL kurz vor der Fertigstellung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Community-Version von MySQL 5.1 soll noch im September 2007 als Release Candidate erscheinen und bringt zahlreiche neue Funktionen mit. MySQL 5.1 erlaubt unter anderem die Partitionierung von Tabellen, bietet ein Plug-In-API sowie eine zeilenbasierte Replikation an und kann mit Logfiles in Form von Tabellen umgehen. Zudem wurde ein Event-Scheduler integriert.

Stellenmarkt
  1. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Zudem will MySQL eine neue Version der Software MySQL Proxy veröffentlichen: Die von lighttpd-Entwickler Jan Kneschke entwickelte Software sitzt zwischen einem Client und einem oder mehreren MySQL-Servern und überwacht, analysiert und verändert auf Wunsch deren Kommunikation. So lassen sich beispielsweise Dinge wie Load Balancing, Failover, Query-Analyse und -Filterung abwickeln.

Der MySQL Connector/ODBC 5.1, der derzeit als Alpha-Version bereitsteht, soll ebenfalls in der neuen Version angeboten werden. Der Treiber verspricht einen schnellen und effizienten Zugriff auf MySQL über ODBC.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
    •  /