Abo
  • IT-Karriere:

Microsofts FASA Studio geschlossen

Die Hälfte der Mitarbeiter wird bei Microsoft weiter beschäftigt

Die FASA Studios (Mechwarrior 4, Mech Commander 2) wurden geschlossen. Nach dem Versuch, mit dem PC-Titel Shadowrun ausschließlich Nutzer von Windows Vista mit einem Spiel zu versorgen, wird es von den FASA Studios keine weiteren Spiele mehr geben. Die Unterstützung von Shadowrun soll aber noch eine Weile gesichert sein.

Artikel veröffentlicht am ,

In einem Beitrag in den Shadowrun-Foren verkündet FASA-Mitarbeiter "Mitch" das Ende der FASA Studios. Als Teil von Microsoft war FASA unter anderem für Mechwarrior 4 und Mech Commander 2 verantwortlich, die beide im beliebten Battletech-Universum spielen.

Stellenmarkt
  1. JENOPTIK AG, Jena
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

FASAs letzter Titel war das kürzlich erschienene und mäßige Shadowrun. Das Spiel ist als Mehrspielertitel nur unter Windows Vista und auf der Xbox 360 lauffähig. Die Entscheidung, sich beim PC-Markt nur auf Vista zu beschränken, hat dem Absatz sicher nicht gut getan, auch wenn Hacks zur Umgehung existieren. Bei Golem.de liegt der Anteil an Vista-Nutzern derzeit bei etwa 8,9 Prozent.

Während die offizielle Homepage noch immer Jobs anbietet, beschränkt sich das weitere Engagement laut "Mitch" auf weitere technische Unterstützung von Shadowrun durch einen Community Manager und einen Technical Support Manager, so lange der Titel noch gespielt wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€

xy 21. Okt 2007

aber seien wir doch mal ehrlich, M$ hats versaut in dem moment wo sie die rechte an...

FranUnFine 14. Sep 2007

Naja, das wirklich Schlimme war, dass es ein Vollpreisspiel war, das quasi ohne...

pesukarhu 14. Sep 2007

Ja ich hätte mir auch ein Spiel mit etwas mehr Tiefgang gewünscht. Vielleicht sowas in...

FaSa nun down 14. Sep 2007

naja das wars dann wohl mit der Website :-) fasastudios.com und fasastudio.com leiten...

Mähr 13. Sep 2007

Was passiert mit den Rechten die Microsoft sich gesichert hatte? Ich denke da im...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    •  /