Abo
  • Services:

Microsofts FASA Studio geschlossen

Die Hälfte der Mitarbeiter wird bei Microsoft weiter beschäftigt

Die FASA Studios (Mechwarrior 4, Mech Commander 2) wurden geschlossen. Nach dem Versuch, mit dem PC-Titel Shadowrun ausschließlich Nutzer von Windows Vista mit einem Spiel zu versorgen, wird es von den FASA Studios keine weiteren Spiele mehr geben. Die Unterstützung von Shadowrun soll aber noch eine Weile gesichert sein.

Artikel veröffentlicht am ,

In einem Beitrag in den Shadowrun-Foren verkündet FASA-Mitarbeiter "Mitch" das Ende der FASA Studios. Als Teil von Microsoft war FASA unter anderem für Mechwarrior 4 und Mech Commander 2 verantwortlich, die beide im beliebten Battletech-Universum spielen.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

FASAs letzter Titel war das kürzlich erschienene und mäßige Shadowrun. Das Spiel ist als Mehrspielertitel nur unter Windows Vista und auf der Xbox 360 lauffähig. Die Entscheidung, sich beim PC-Markt nur auf Vista zu beschränken, hat dem Absatz sicher nicht gut getan, auch wenn Hacks zur Umgehung existieren. Bei Golem.de liegt der Anteil an Vista-Nutzern derzeit bei etwa 8,9 Prozent.

Während die offizielle Homepage noch immer Jobs anbietet, beschränkt sich das weitere Engagement laut "Mitch" auf weitere technische Unterstützung von Shadowrun durch einen Community Manager und einen Technical Support Manager, so lange der Titel noch gespielt wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 2,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

xy 21. Okt 2007

aber seien wir doch mal ehrlich, M$ hats versaut in dem moment wo sie die rechte an...

FranUnFine 14. Sep 2007

Naja, das wirklich Schlimme war, dass es ein Vollpreisspiel war, das quasi ohne...

pesukarhu 14. Sep 2007

Ja ich hätte mir auch ein Spiel mit etwas mehr Tiefgang gewünscht. Vielleicht sowas in...

FaSa nun down 14. Sep 2007

naja das wars dann wohl mit der Website :-) fasastudios.com und fasastudio.com leiten...

Mähr 13. Sep 2007

Was passiert mit den Rechten die Microsoft sich gesichert hatte? Ich denke da im...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /