Abo
  • Services:
Anzeige

Drahtlose Notebook-Maus mit 1 GByte Speicher

Akku-Aufladung der Maus über den USB-Port des Notebooks

Microsoft hat eine drahtlose, optische Maus speziell für den Einsatz an Notebooks vorgestellt, die mit 1 GByte Flash-Speicher ausgestattet ist. Der Speicher befindet sich in dem Empfänger bzw. dem Sender, der per USB mit dem Notebook verbunden wird. Außerdem kann der Akku der Maus darüber aufgeladen werden.

Mobile Memory Mouse 8000
Mobile Memory Mouse 8000
Die Mobile Memory Mouse 8000 kann über Bluetooth oder auch mit der Microsoft-eigenen Drahtlostechnik mit 2,4 GHz arbeiten. Für die drahtlose Kommunikation gibt es einen Empfänger bzw. Sender, der per USB-Stecker mit dem Notebook verbunden wird. Dieser Empfänger unterstützt aber kein Bluetooth, so dass ein anderer Adapter erforderlich ist, falls das Notebook kein Bluetooth beherrscht. In der USB-Einheit steckt auch der Flash-Speicher, der 1 GByte Daten aufnehmen kann. Somit erspart sich der Notebook-Nutzer, einen separaten USB-Stick dabeizuhaben.

Anzeige

Der Akku der Notebook-Maus kann auch über den Empfänger aufgeladen werden, wofür ein magnetisches Anschlusssystem verwendet wird. Mit einem Ladekabel wird die USB-Einheit mit der Maus verbunden, um den Akku zu laden. Dabei soll sich die Maus weiterverwenden lassen, indem das Ladekabel an der Unterseite der Maus angebracht wird. Die Maus arbeitet mit drei AAA-Akkus und vollgeladen soll der Nutzer damit mehr als drei Wochen arbeiten können.

Die optische Maus liefert eine Abtastrate von 1.000 dpi und zahlreiche Tasten können mittels Treiber vom Nutzer nach eigenem Belieben mit häufig benötigten Funktionen belegt werden. Unter anderem kann die Flip-3D-Funktion von Windows Vista mit der Maus aufgerufen werden.

Microsoft will die Mobile Memory Mouse 8000 Mitte Oktober 2007 zum Preis von 89,99 Euro auf den Markt bringen.


eye home zur Startseite
sonnendreher 14. Sep 2007

Hab ich auch gedacht, Privatsachen in den Donkey und die ZIP verschlüsseln *ROFL* So...

32_22 13. Sep 2007

Wie immer bei Microsoft: Buchhalter, BWLer und andere Burolangweiler die vom PC keine...

Rock Steady Boost 13. Sep 2007

Ich galube da wird Microsoft einfach missverstanden (von Golem?). Ich vermute Microsoft...

Moroon 13. Sep 2007

.. .. Sorry!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart), Yantai (China)
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. ServiceXpert GmbH, Hamburg
  4. ServiceXpert GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 144,90€ statt 159,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  2. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler machen regelmäßig E-Sport

  3. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  4. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  5. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  6. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  7. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  8. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten

  9. Elektromobilität

    Audi testet intelligentes Energiesystem für daheim

  10. Mi Notebook Air

    Xiaomi baut Quadcore und Nvidia-Grafik ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. "Nur"

    TC | 13:10

  2. Re: Tank

    Der Held vom... | 13:09

  3. erst "kostenloser" gelesen

    TC | 13:09

  4. Re: Höttges stellt eine offensichtliche Tatsache...

    Hackfleisch | 13:09

  5. Re: Vermutlich, vermeintlich, wahrscheinlich...

    der Fl0sch | 13:09


  1. 13:01

  2. 12:34

  3. 12:04

  4. 11:43

  5. 11:29

  6. 10:58

  7. 10:43

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel