Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Alpha Prime - Doom & Fear auf Tschechisch

Ego-Shooter mit hohem Schwierigkeitsgrad

Ego-Shooter von kleineren Entwicklern haben es meist schwer, sich auf dem überfüllten PC-Games-Markt zu behaupten; die großen Platzhirsche wie Doom, Far Cry oder FEAR lassen nur wenig Platz neben sich. Auch Alpha Prime dürfte dieses Problem zu spüren bekommen - zumal sich die Entwickler recht ungeniert bei den großen Vorbildern bedient haben.

Alpha Prime (Windows-PC)
Alpha Prime (Windows-PC)
Eigentlich sollte der Held in Alpha Prime nur ein paar Routine-Kontrollen von Minen auf einem Asteroiden vornehmen, in denen auf unerklärliche Art und Weise Mitarbeiter des eigenen Konzerns verschwunden sind. Schon beim Anflug wird sein Raumschiff allerdings beschossen und schwer beschädigt - spätestens ab dem Moment ist klar, dass eine größere Verschwörung hinter dem Ganzen steckt. Was folgt, ist eine etwa zehn Stunden lange Ballerorgie, die den Spieler vor allem durch zahllose Hallen, Gänge und Labore eines großen Industrie-Komplexes führt.

Anzeige

Alpha Prime
Alpha Prime
Den Großteil der Zeit verbringt man somit im Dunkeln, wobei die Szenerie recht deutlich an Doom3 erinnert. Allerdings gibt es abseits der Schauplätze noch weitere Parallelen zum Shooter aus dem Hause id: Alpha Prime ist komplett linear, dem Spieler werden an keiner Stelle wirkliche Optionen geboten. Stattdessen gibt es zahlreiche, oft aber recht vorhersehbare Skript-Ereignisse. Die Story selbst wird in einigen Zwischensequenzen vorangetrieben, die allerdings oft übertrieben ausführlich ausfallen - eine derartige Dialoglastigkeit sieht man in Shootern eher selten, gerade im Vergleich zum doch recht rudimentären Gameplay von Alpha Prime wirkt sie zudem etwas deplatziert.

Das eigentliche Spielprinzip lässt nämlich wenig Raum für Feinheiten - von Beginn an gilt es, den Ballerfinger in Betrieb zu halten. Unzählige Kontrahenten trachten dem Spieler nach dem Leben und wollen mit diversen Feuerwaffen in Schach gehalten werden. Immerhin: Die Gegnerschar präsentiert sich nicht als hirnlose Masse, sondern geht zumindest stellenweise durchaus intelligent vor, sucht Deckung und macht dem Spieler so das Leben schwer. Der stellenweise wirklich äußerst hohe Schwierigkeitsgrad resultiert aber vor allem aus zwei weiteren Eigenschaften der feindlichen Brut: Sie kann zahlreiche Schüsse wegstecken, bevor sie den Weg ins Jenseits antritt - und zielt selbst meistens erschreckend perfekt.

Spieletest: Alpha Prime - Doom & Fear auf Tschechisch 

eye home zur Startseite
RaiseLee 14. Sep 2007

Kann mich nur anschliessen, FEAR hab ich nie wirklich gespielt aber Doom3 wurde von...

DER GORF 14. Sep 2007

mh... Rechtschreibung war wohl an dem Tag nicht meine Stärke. Es muss natürlich heißen:

Ekelpack 13. Sep 2007

Naja... man muss sich aber nicht zwingen gleich immer diesen ganzen Elektroschrott...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Consors Finanz, München
  3. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  4. Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  1. Re: Glasfaser

    Pedrass Foch | 06:24

  2. Re: Gute Shell

    shiruba | 06:18

  3. Re: ungeschirmte DSL Leitungen?

    Pedrass Foch | 06:12

  4. Re: Tank

    Pedrass Foch | 06:06

  5. Man ist auf seinem device halt nur selbst nicht Root

    GnomeEu | 05:34


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel