Abo
  • Services:

Qimonda begrüßt Verkauf von Qimonda-Aktien durch Infineon

CEO Kin Wah Loh: Wichtiger Beitrag zur Unabhängigkeit von Qimonda

Die Qimonda AG ist die ehemalige Speichersparte von Infineon, die mittlerweile ausgegründet wurde. Das Unternehmen ist unter dem Namen Qimonda mittlerweile selbst an der Börse notiert und begrüßte die aktuelle Entscheidung von Infineon, Aktien von Qimonda zu veräußern.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die heutige Bekanntgabe von Infineon, ihren Anteil an Qimonda zu reduzieren, ist für Qimonda ein wichtiger weiterer Schritt auf dem Weg zu einem unabhängigen Unternehmen", sagte Kin Wah Loh, President und CEO der Qimonda AG. "Durch den erhöhten Streubesitz erwarten wir eine Verbesserung der Liquidität sowie der Handelbarkeit unserer Aktie. Darüber hinaus betrachten wir diese Entscheidung als logische Entwicklung, da sie den beiden Unternehmen die weitere Fokussierung auf ihre jeweiligen Technologien, Produktpläne und Geschäftsmodelle ermöglicht."

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München

Qimonda hat zugleich eine Registrierung bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht, die einen Prospekt über das öffentliche Angebot von Infineon von 25 Millionen American Depositary Shares (ADS) beinhaltet. Das Angebot umfasst auch eine Mehrzuteilungsoption von bis zu weiteren 3,75 Millionen ADS. Unter der Annahme, dass der Verkauf wie geplant durchgeführt wird, reduziert sich der Infineon-Anteil an Qimonda auf 78,6 Prozent. Wird die Mehrzuteilungsoption vollständig ausgeübt, beträgt der Infineon-Anteil an Qimonda 77,5 Prozent. Ein ADS repräsentiert jeweils eine Stammaktie von Qimonda.

Zusätzlich hat die Infineon Technologies Investment B.V., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Infineon Technologies AG, angekündigt, eine Umtauschanleihe (ebenfalls inklusive einer zusätzlichen Mehrzuteilungsoption) auszugeben. Die Umtauschanleihe wird den Investoren während fast der gesamten Laufzeit das Recht einräumen, von dieser Tochtergesellschaft statt einer Rückzahlung in bar Qimonda-ADS zu erhalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Skunk 12. Sep 2007

shit zuviel geklickt ^^ Na ja ich glaub zwar grade nicht das AMD das nötige Kleingeld hat...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

      •  /