Abo
  • Services:
Anzeige

Interview: Von MP3 zur Wellenfeldsynthese

Golem.de: Sie haben in ihrem Vortrag das Potato-System kurz vorgestellt, bei dem man Musik mit Freunden teilen darf und automatisch der Urheber bzw. Rechteinhaber dafür entschädigt wird. Dieses System, so hat es den Anschein, ist nicht überragend erfolgreich. Warum ist das ihrer Meinung nach so?

Brandenburg: Es ist ja ein System für gerade die jungen, die aufstrebenden, die ganz frischen Künstler. Künstler, die sonst vielleicht überhaupt keine Musik verkaufen würden. Für diese Leute ist es jetzt schon erfolgreich. Insgesamt ist es vielleicht auch eine Frage des Werbe-Budgets. Ich weiß nicht, wie viele Leute in Deutschland überhaupt von diesen Websites wissen. Es wäre schön, wenn die Möglichkeiten einfach bekannter würden.

Anzeige

Golem.de: Wenn Sie einen Blick in die Zukunft werfen - erwarten Sie, dass das MP3-Format seine Schlüsselstellung in absehbarer Zeit verlieren wird?

Brandenburg: Irgendwann natürlich, aber im Augenblick ist MP3 das einzige Format, das wirklich überall funktioniert, von allen Geräten unterstützt wird. In dieser Funktion wird es noch sehr lange Zeit gebraucht werden.

Golem.de: Würden Sie uns zum Schluss noch verraten, an welchen spannenden Projekten Sie gegenwärtig arbeiten?

Brandenburg: Da gibt es eine ganze Menge, wobei ich jetzt in der Situation bin, in der mein Doktorvater vor 25 Jahren war, nämlich Anstöße zu geben und dafür zu sorgen, dass junge Wissenschaftler die Rahmenbedingungen bekommen, damit sie ganz tolle Arbeit leisten können. Insofern arbeite ich nicht an Dingen, aber die Leute, die ich koordinierte. Zwei Projekte davon drehen sich um die Musikerkennung, die endlich richtig gut funktioniert. Dabei geht es insbesondere um die Musikempfehlung, also den "Mufin" bzw. "Music Finder", der es mir ermöglicht, innerhalb meiner Musik, die ich auf dem Computer habe, Playlisten automatisch nach meiner Stimmung zu generieren. Auf der anderen Seite ist die Wellenfeld-Synthese (IOSONO) ein ganz tolles Projekt. Das ist Klangwiedergabe, die in ihrer Natürlichkeit wirklich eine Größenordnung besser ist als alles, was es bisher gegeben hat. Das ist sozusagen wie der Schritt von Mono zu Stereo vor vielen Jahrzehnten. [Das Interview mit Karlheinz Brandenburg führte Robert A. Gehring auf der Konferenz "Media in Transition 2007"]

 Interview: Von MP3 zur Wellenfeldsynthese

eye home zur Startseite
gardwin 13. Sep 2007

Gut auf den Punkt gebracht. Gardwin

hahass 12. Sep 2007

gibt sicher mehr drm freie musik als welche mit, gab ja mp3-sharing schon vor den firmen...

walnuss 12. Sep 2007

ja, genau! Da triffst du den Nagel auf den Kopf. Volltreffer. Bingo. Absolut richtig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  4. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ statt 199,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    luzipha | 00:45

  2. Re: RE: Gut so. Der Autor hat eine blühende...

    bolzen | 00:44

  3. Re: Domains zu pfänden sollte verboten sein

    Pjörn | 00:35

  4. Re: Ohne Multi Room und andere angekündige Features

    Pjörn | 00:30

  5. Re: Wieder online nach 27h

    LinuxMcBook | 00:21


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel