Abo
  • Services:

China setzt auf HD-DVD

... wenn auch in zu hiesigen Abspielgeräten inkompatibler Form

In China wird künftig auch das HD-DVD-Format eine Rolle spielen. Für China gedachte HD-DVD-Filme sollen aber nicht in HD-DVD-Playern anderer Regionen laufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Toshiba gegenüber Golem.de bestätigte, haben das DVD Forum und Chinas Optical Memory National Engineering Research Centre (OMNERC) eine Absichtserklärung bezüglich einer "HD DVD-ROM China" unterzeichnet. Damit die für China produzierten HD-DVD-Kauffilme nicht als Importware auf anderen Märkten landen, wird an der Laseroptik bzw. der Modulation etwas verändert.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Arte G.E.I.E., Straßburg (Frankreich)

Die für China gedachten HD-DVD-Player werden zwar sowohl die China-HD-DVDs als auch die herkömmlichen HD-DVD-Scheiben abspielen können. Die etwa in Japan, den USA und Europa verkauften Standard-HD-DVD-Player sollen die China-HD-DVDs hingegen nicht abspielen können. Allerdings würde es nicht verwundern, wenn die für China gedachten HD-DVD-Player irgendwann auch in andere Regionen exportiert werden.

Derzeit ist geplant, die spezielle HD-DVD in China vor den dort im August 2008 stattfindenden Olympischen Spielen auf den Markt zu bringen. Ob dann das gleiche Kopierschutzsystem (AACS) verwendet werden wird, bleibt abzuwarten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-78%) 6,66€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

Adalbert 12. Sep 2007

EVD bleibt vorerst ein Konkurrenzformat zu DVD. Auf die 8,5GB oder 12GB (je nach Quelle...

ssssssssssssss 12. Sep 2007

beim kommenden krieg gegen china wird blueray jetzt das medium der "freien welt" werden...

auweia 12. Sep 2007

Tja, so langsam rächt sich die Globalisierung.

DB 12. Sep 2007

Grund ist wohl eher, dass hier der Staat gezielt steuern will, was die Chinesen zu sehen...

auweia 12. Sep 2007

psst! lass ihn. der braucht das


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test: Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test
Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro

Die Geforce GTX 1660 Ti von Zotac ist eine der günstigen Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur, dennoch erhalten Käufer ein empfehlenswertes Modell: Der leise Pixelbeschleuniger rechnet praktisch so flott wie übertaktete Modelle, braucht aber weniger Energie.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

    •  /