Abo
  • Services:

Mehr Speicher: Dreilagige HD-DVD abgesegnet

1 GByte mehr Speicher als zweilagige Blu-ray Disc

Um der Blu-ray Disc bei der Speicherkapazität etwas entgegensetzen zu können, hat das DVD Forum Ende August 2007 die dreilagige HD-DVD abgesegnet. Während zweilagige Blu-ray-Scheiben 50 GByte speichern, soll die dreilagige HD-DVD 51 GByte fassen - während es die zweilagigen HD-DVDs "nur" auf 30 GByte bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar ist die Spezifikation mittlerweile abgesegnet, wie Toshiba gegenüber Golem.de bestätigte, doch die Filmindustrie hätte sich bereits auf die 30-GByte-Scheiben eingeschossen und auf Grund des für Spielfilme ausreichenden Speicherplatzes kein großes Interesse an der größeren Kapazität.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Baunatal
  2. Schuler Pressen GmbH, Erfurt

Ob und wann es die dreilagige HD-DVD auch wirklich am Markt geben wird, stehe zudem noch nicht fest. Noch werde untersucht, ob und wie die komplexeren Scheiben gefertigt werden können, so ein Toshiba-Sprecher. Ob die Scheiben mit den bestehenden Laufwerken überhaupt gelesen werden können, ist laut Toshiba noch unklar. Anstelle von bisher 15 GByte pro Schicht werden dabei nämlich 17 GByte pro Schicht gespeichert.

Wenn es um die Datenspeicherung am PC geht, dürfte die 51-GByte-HD-DVD hingegen durchaus auf Interesse stoßen - vorausgesetzt, die Datensicherheit ist hoch genug. Im Vergleich zur zweilagigen Blu-ray Disc würde die dreilagige HD-DVD zwar 1 GByte mehr fassen, um das zu erreichen, müssen aber auch drei statt zwei Schichten zeitaufwendig mit Daten gefüllt werden.

Nicht nur das HD-DVD-Format soll in Zukunft mit drei- und mehrlagigen Scheiben aufwarten könnten, auch bei der Blu-ray Disc gibt es schon Versuche mit mehr als zwei Datenschichten. Wann die Blu-ray Disc mehr als 50 GByte Speicher fassen wird, bleibt aber noch abzuwarten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. und Vive Pro vorbestellbar
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Know 26. Nov 2007

Information: "... Außerdem haben die Entwickler der HD-DVD einen Prototyp entwickelt, der...

ernstl. 14. Sep 2007

...man spürt den Unterschied zwischen zwei- und dreilagig kaum... Und zur Not kann man es...

lissi 12. Sep 2007

"nub" ? rofl

Kutscher 12. Sep 2007

Nur um die Theorie nochmal aufzugreifen: Angenommen, man würde die erste Schicht als DVD...

Mittwoch 12. Sep 2007

Du meinst die Produktionskosten und Auzfallstückzahl?^^


Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

    •  /