Abo
  • Services:

Giga 2 wird eingestellt

Zusammenarbeit von Giga und Turtle Entertainment wird zurückgefahren

Der digitale Spielesender Giga stellt seinen IPTV-Ableger Giga 2 ein, um sich stärker auf den Fernsehsender Giga zu konzentrieren. Giga 2 entstammt einer Kooperation von Giga und Turtle Entertainment und beschäftigt sich mit dem Thema E-Sports.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum 15. November 2007 wird Giga 2 eingestellt, teilte Giga jetzt mit. Das Thema E-Sports übernimmt künftig der bisherige Giga-Partner Turtle Entertainment, der dazu den neuen Geschäftsbereich ESL-TV aufbauen und die Abonnenten übernehmen wird. Das bedeutet: Giga-2-Abonnenten erhalten das Angebot, ihre bisherige Giga-2-Mitgliedschaft in eine ESL-TV-Mitgliedschaft umzuwandeln.

Stellenmarkt
  1. AES Aircraft Elektro/ Elektronik System GmbH, Bremen
  2. MSC Technologies GmbH, Neufahrn bei München

Giga selbst will sich im Rahmen seiner TV-Sendungen dem Thema E-Sports weiter widmen. Im Rahmen der Umstrukturierung scheidet derweil Jens Hilgers aus der Geschäftsführung von Giga aus, um sich wieder auf seine Aufgabe als Geschäftsführer von Turtle Entertainment zu konzentrieren.

Der exklusive Lizenzvertrag zwischen Giga und Turtle Entertainment wird im Zuge der Umstrukturierung beendet. Turtle Entertainment wird außerdem einen großen Teil seiner Beteiligung an Giga abgeben. Da das Thema E-Sports dennoch weiter Bestandteil des Giga-Programms sein soll, erhält Giga eine nicht exklusive Free-TV-Lizenz für alle Spiele der von Turtle Entertainment betriebenen Electronic Sports League (ESL).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 32,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 2,50€

borg 12. Sep 2007

22 Jahre lang sind also Gebühren verpulvert worden. Du bist zu verblendet und...

sl00p 12. Sep 2007

das waren noch Zeiten :-)

Kaffeetrinker 12. Sep 2007

Eric St. Gemme ;-) (nix entfallen :P)

lolol 12. Sep 2007

Euch allen haben sie doch ins Hirn geschissen. Optische Leckerbissen ROFL. Wie geil

Klugscheisserchen 11. Sep 2007

schwachmaten tv. der ursprung war eine kleine revolution. dann ging es kontinuierlich...


Folgen Sie uns
       


Nike Adapt BB ausprobiert

Nikes neue Basketballschuhe Adapt BB schnüren sich automatisch zu, was in unserem Praxistest sehr gut funktioniert.

Nike Adapt BB ausprobiert Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  2. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)
  3. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /