Abo
  • Services:

Mijet - Bandbreiten von bis zu 20 MBit/s im Flug

Antenne für schnelle Internetanbindung im Flugzeug

Mit einer neuen Satellitenantenne für Flugzeuge will das israelische Unternehmen Starling Advanced Communication die Internetanbindung in der Luft beschleunigen. Die "Mijet" getaufte Antenne wurde an einer Boeing 737 erfolgreich auch mit VoIP-Telefonaten und Videokonferenzen getestet.

Artikel veröffentlicht am ,

Getestet wurde eine Verbindung mit einem der beiden Amos-Satelliten im Ku-Band, wobei Bandbreiten von 20 MBit/s im Downstream und 5 MBit/s im Upstream erreicht wurden. Dabei wurden Telefonate via Skype getätigt, Videokonferenzen abgehalten, große Dateien heruntergeladen und E-Mails versandt und empfangen.

Mijet-Antenne
Mijet-Antenne
Die Antenne wurde unter verschiedenen Flugbedingungen und Höhen getestet, so der Hersteller. Die Verbindung zum Satelliten sei dabei erhalten geblieben. Dabei misst die Antenne etwa 75 cm im Durchmesser und ist 15 cm hoch und soll sich an Flugzeugen wie beispielsweise einer Boeing 747 und 737 oder einem Airbus A340 bzw. A319 anbringen lassen, wobei nur ein Kabel ins Flugzeuginnere führt, denn die gesamte Elektronik wird innerhalb des Flugzeugs untergebracht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 14,02€
  4. 14,99€

asd 12. Sep 2007

wie kann man nur so dämlich sein? surft doch net jeder der 50000000 passagiere!

johnmcwho 11. Sep 2007

Klar hab schon in Physik aufgepasst worum es mir geht ist die veralberei die so manche...

Fabe 11. Sep 2007

Überleg mal wieviele diesen Service nutzen werden ;) Is ja ned so dass jeder VoIP im...

sicher doch 11. Sep 2007

is recht, kevin.


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /