Abo
  • Services:

HP-Multifunktionsgerät mit Fax für Fotodrucke in 10 Sekunden

Photosmart C7280: All-in-One mit WLAN

Hewlett-Packard hat mit dem Photosmart C7280 ein Multifunktionsgerät mit Tintenstrahldrucker vorgestellt, das zudem mit WLAN ausgerüstet ist. Der Photosmart C7280 druckt, kopiert, scannt und faxt.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Foto im Format 10 x 15 Zentimeter soll in nur 10 Sekunden ausgegeben werden, teilte HP mit. Zum Einsatz kommen sechs einzeln austauschbare Tintenpatronen. Die schwarze Patrone (15,- Euro) ist auch in einer XL-Fassung (30,- Euro) mit mehr Tintenvolumen erhältlich. Die Farbpatronen kosten pro Stück 10,- Euro.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Schleswig-Holstein
  2. BENTELER Steel/Tube, Paderborn

Zur Gerätesteuerung und zur Bildkontrolle wurde ein 6 Zentimeter großes Display eingesetzt. Einen Speicherkartenleser spendierte HP dem Gerät ebenfalls, von dem sich Bilder auf eingesteckten Speicherkarten direkt und ohne Umweg über den PC ausdrucken lassen. Beim Drucken und Kopieren soll das Gerät bis zu 34 Seiten in Schwarz-Weiß und 33 Seiten in Farbe pro Minute auswerfen. Scans liefert es in einer Auflösung von bis zu 4.800 x 4.800 dpi, Kopien allerdings mit einer maximalen Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi.

Der C7280 erstellt eine Scan-Vorschau in rund acht Sekunden, eine ganze Textseite soll in 32 Sekunden sowie ein Farbfoto im Format 10 x 15 Zentimeter in 26 Sekunden eingelesen werden. Die Kopierfunktion verkleinert oder vergrößert der HP um 50 bis 400 Prozent und produziert bis zu 50 Mehrfachkopien einer Vorlage.

Die eingebaute Farbfax-Funktion arbeitet - eine entsprechende Gegenstelle vorausgesetzt - mit maximal 33,6 Kilobit pro Sekunde, verfügt über einen Kurzwahlspeicher für bis zu 60 Nummern sowie eine Speicherkapazität von bis zu 90 Seiten.

Neben einer USB-2.0- sowie einer Fast-Ethernet-Schnittstelle ist in dem Gerät auch noch eine Wireless-Schnittstelle eingebaut worden. Der HP Photosmart C7280 misst 450 x 444 x 248 mm bei einem Gewicht von 11,47 kg.

Der HP Photosmart C7280 All-in-One soll ab September 2007 für rund 300,- Euro angeboten werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. 4,99€
  4. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

Pro 99 11. Sep 2007

Ob man das glauben kann, wahrscheinleich im Draft Modus auf Normalpapier. Ich tippe auf...


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

    •  /