OQOs Ultra-Mobile-PC wird schneller und billiger

Model 02 soll mit SSD schneller starten und sinkt im Preis

OQO hat seinen Ultra-Mobile-PC (UMPC) mit Namen Model 02 überarbeitet. Die Taschen-PCs laufen weiterhin mit Windows Vista, kommen aber mit schnelleren Prozessoren und Flash-Speicher statt Festplatte. Die nun besser ausgestatteten Modelle sind zudem für weniger Geld zu haben als die bisherigen Geräte.

Artikel veröffentlicht am ,

OQO Model 02
OQO Model 02
So bietet OQO das Model 02 nun mit größeren Festplatten bis hin zu 120 GByte an, das kleinste Modell kommt mit einer 40 GByte fassenden Festplatte daher, die Standardmodelle mit 80-GByte-Festplatten. Alternativ gibt es nun aber auch Modelle mit einer Solid State Disc (SSD), wobei dann 32 GByte Flash-Speicher die Festplatte ersetzen. Entsprechend ausgerüstete Geräte sollen 50 Prozent schneller booten und auch Applikationen schneller starten. Der Akku hält damit ebenfalls länger durch.

Stellenmarkt
  1. 2 Hauptsachbearbeiter / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Entwickler (w/m/d) Robotic Process Automation
    SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

OQO Model 02
OQO Model 02
Zudem stattet OQO die Geräte mit schnelleren Prozessoren aus, hier gibt es nun Via-CPUs (C7M) mit bis zu 1,6 GHz zum Einsatz. Zudem beherrschen die Geräte nun den schnellen Datenfunk "EV-DO Rev. A", der in den USA von Verizon Wireless oder Sprint unterstützt wird. So können mit den OQO-Geräten Downstream-Bandbreiten von bis zu 1,4 MBit/s in Mobilfunknetzen erreichen.

Mit den überarbeiteten Modellen einher geht auch eine Preissenkung um 200,- US-Dollar. Das kleinste Modell ist damit nun für 1.299,- US-Dollar zu haben, trotz größerer Festplatte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lightnin 11. Sep 2007

Also ich weiß nicht, für mich verhalten sich PvP und "gemütlich" irgendwie konträr...

dann 11. Sep 2007

Aber auch deutlich billiger!!!

Model02rulez 11. Sep 2007

Wer spricht denn von 1200€? Es sind 1299 $(!!!). Bei dem derzeitigen $-Kurs sind das...

EUROSURFER 10. Sep 2007

SSD ist schön und gut, aber HSDPA für den europäischen Markt wird immer noch nicht...

TheseusR 10. Sep 2007

Ich will jetzt keinen Win-Linux Krieg anzetteln, aber für mich persönlich klingt das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartphone-App
Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
Artikel
  1. Landsat-9: Erdbeobachtung startet heute Abend
    Landsat-9
    Erdbeobachtung startet heute Abend

    Die NASA schickt am Abend des 27. September den Landsat-9 Satelliten ins All. Seit 49 Jahren beobachtet die Reihe die Erdoberfläche.

  2. Strom für Bitcoin-Produktion: Mining-Unternehmen kauft fossiles Kraftwerk
    Strom für Bitcoin-Produktion
    Mining-Unternehmen kauft fossiles Kraftwerk

    Der US-Bitcoin-Miner Stronghold Digital nimmt die Energierversorung seiner Kryptogeschäfte selbst in die Hand - mit eigenem fossilen Kraftwerk.

  3. Bundestagswahl: Bitte nicht in Jamaika landen!
    Bundestagswahl
    Bitte nicht in Jamaika landen!

    Ampel oder Jamaika: Grüne und FDP müssen sich nach der Bundestagswahl für eine der beiden Koalitionsoptionen entscheiden. Das sollte ihnen leichtfallen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /