Abo
  • Services:

OQOs Ultra-Mobile-PC wird schneller und billiger

Model 02 soll mit SSD schneller starten und sinkt im Preis

OQO hat seinen Ultra-Mobile-PC (UMPC) mit Namen Model 02 überarbeitet. Die Taschen-PCs laufen weiterhin mit Windows Vista, kommen aber mit schnelleren Prozessoren und Flash-Speicher statt Festplatte. Die nun besser ausgestatteten Modelle sind zudem für weniger Geld zu haben als die bisherigen Geräte.

Artikel veröffentlicht am ,

OQO Model 02
OQO Model 02
So bietet OQO das Model 02 nun mit größeren Festplatten bis hin zu 120 GByte an, das kleinste Modell kommt mit einer 40 GByte fassenden Festplatte daher, die Standardmodelle mit 80-GByte-Festplatten. Alternativ gibt es nun aber auch Modelle mit einer Solid State Disc (SSD), wobei dann 32 GByte Flash-Speicher die Festplatte ersetzen. Entsprechend ausgerüstete Geräte sollen 50 Prozent schneller booten und auch Applikationen schneller starten. Der Akku hält damit ebenfalls länger durch.

Stellenmarkt
  1. Capgemini Deutschland, deutschlandweit
  2. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein

OQO Model 02
OQO Model 02
Zudem stattet OQO die Geräte mit schnelleren Prozessoren aus, hier gibt es nun Via-CPUs (C7M) mit bis zu 1,6 GHz zum Einsatz. Zudem beherrschen die Geräte nun den schnellen Datenfunk "EV-DO Rev. A", der in den USA von Verizon Wireless oder Sprint unterstützt wird. So können mit den OQO-Geräten Downstream-Bandbreiten von bis zu 1,4 MBit/s in Mobilfunknetzen erreichen.

Mit den überarbeiteten Modellen einher geht auch eine Preissenkung um 200,- US-Dollar. Das kleinste Modell ist damit nun für 1.299,- US-Dollar zu haben, trotz größerer Festplatte.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. ab 349€

lightnin 11. Sep 2007

Also ich weiß nicht, für mich verhalten sich PvP und "gemütlich" irgendwie konträr...

dann 11. Sep 2007

Aber auch deutlich billiger!!!

Model02rulez 11. Sep 2007

Wer spricht denn von 1200€? Es sind 1299 $(!!!). Bei dem derzeitigen $-Kurs sind das...

EUROSURFER 10. Sep 2007

SSD ist schön und gut, aber HSDPA für den europäischen Markt wird immer noch nicht...

TheseusR 10. Sep 2007

Ich will jetzt keinen Win-Linux Krieg anzetteln, aber für mich persönlich klingt das...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /