Abo
  • Services:

Centro-Smartphone - Dementi von Palm

Neues Smartphone von Palm kommt diese Woche

Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche und immer wieder tauchen neue Fotos eines neuen Smartphone-Modells namens Centro von Palm im Internet auf. Zwar stellt Palm am 12. September 2007 für Europa ein neues Smartphone vor, aber es wird nicht das Centro-Modell sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Gerüchte zu neuen Palm-Modellen tauchen immer mal wieder auf und die übliche Sprachregelung bei Palm heißt dazu: kein Kommentar. Um so erstaunlicher ist, dass der Smartphone-Hersteller einen baldigen Centro-Start klar dementiert. Seit Wochen tauchen immer wieder neue Fotos zu einem Palm-Modell namens Centro auf. Diese Bilder ähneln dem ebenfalls bisher nur als Gerücht bekannten Gandolf-Smartphone.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Das Dementi von Palm schließt zwar aus, dass am 12. September 2007 das Centro-Modell vorgestellt wird, aber gleichwohl heißt es nicht, dass kein Centro-Smartphone kommt. So bleibt weiter unklar, ob das Centro auf den Markt kommen wird.

Erst einmal wird erwartet, dass Palm am Mittwoch, dem 12. September 2007, ein neues Smartphone auf Basis von Windows Mobile vorstellt. Das neue Palm-Modell wird in Deutschland wohl über Vodafone zu beziehen sein. Ob es sich hierbei um ein neues Treo-Modell handelt oder ob Palm eine neue Smartphone-Reihe vorstellen wird, ist bislang nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. bei ubisoft.com
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)

Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

    •  /