Microsoft startet mit Web-Übersetzer

Eigene Übersetzungs-Engine für Windows Live Translator

Nachdem zahlreiche andere Anbieter seit langem Übersetzungsfunktionen im Internet anbieten, zieht nun auch Microsoft nach. Mit dem Windows Live Translator lassen sich Textpassagen und Webseiten in andere Sprachen übersetzen. Hierzu setzt Microsoft neben einer eigenen Übersetzungs-Engine auf die Dienste von Systran.

Artikel veröffentlicht am ,

Englisch und Französisch stehen im Windows Live Translator als Übersetzungsrichtungen zur Verfügung, wenn die deutsche Sprache im Spiel ist. Die meisten Sprachübersetzungen stehen - wie bei diesen Diensten üblich - für Englisch bereit. Neben Chinesisch, Japanisch und Koreanisch gibt es Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Holländisch und Russisch sowie Arabisch.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin gehobener technischer oder nichttechnischer Dienst mit IT-Kenntnissen ... (m/w/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart
  2. IT Coordinator - 1st und 2nd Level Support (m/w/d)
    Engelbert Strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
Detailsuche

Aus dem Englischen wird ein Übersetzungssystem verwendet, das Microsoft entwickelt hat, wenn in die Zielsprachen Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Chinesisch und Japanisch übersetzt wird. Ansonsten kommt eine Übersetzungssoftware von Systran zum Einsatz. Der übersetzte Text erscheint direkt neben dem Originaltext, so dass sich die Übersetzung leicht nachvollziehen lässt, sofern man Grundzüge der zu übersetzenden Sprache beherrscht.

Noch befindet sich der Dienst im Beta-Stadium und es stehen nicht alle geplanten Funktionen bereit. So soll der Dienst eine Übersetzungskorrektur erhalten, so dass der Nutzer eine fehlerhafte Übersetzung korrigieren kann. Noch funktionieren nicht alle angegebenen Übersetzungsrichtungen und es kommt gelegentlich zu Ausfällen. Wann der Windows Live Translator offiziell von Microsoft vorgestellt wird, ist noch nicht bekannt. Auch das Erscheinungsdatum der Final-Version steht noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


:-) 10. Sep 2007

Das erinnert mich an meine ersten Lateiübersetzungen :-) Man kann auch deutschen Text ins...

Korrumpel 10. Sep 2007

Die haben auch nur kleine Touri-Taschenbücher. Nix Brauchbares.

Urheberrecht... 10. Sep 2007

Keine Sorge, so unverschaemt ist selbst M$ nicht. Die sind allerdings gerade dabei eine...

Urheberrecht... 10. Sep 2007

Warum kauft M$ nicht einfach bei den Spammern der Nigeria-Connection ein? Die sind ueber...

Pornobonjorno 10. Sep 2007

Hello, my name is Bob! -> Hallo, ist mein Name Bob! Bis auf einen minimal superdämlichen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  2. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  3. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /