Abo
  • IT-Karriere:

Blau droht E-Plus mit Abwanderung

Mobilfunk-Discounter drängt auf schnelleren UMTS-Ausbau

Rund 600.000 Kunden zählt der Hamburger Mobilfunkdiscounter Blau und droht E-Plus nun, mitsamt diesen Kunden den Netzbetreiber zu wechseln, berichtet die Wirtschaftswoche. Dem Bericht zufolge kritisiert Blau die zu geringen Investitionen in das UMTS-Netz durch E-Plus.

Artikel veröffentlicht am ,

Blau nutzt derzeit das Netz von E-Plus und drängt den Netzbetreiber zu stärkeren Investitionen in dessen Mobilfunknetz, so die Wirtschaftswoche. Dabei gehe es Blau vor allem um einen beschleunigten UMTS-Ausbau mit höheren Übertragungsraten.

Sollte E-Plus sein UMTS-Netz nicht schneller aufrüsten, "suchen wir das Gespräch mit der Konkurrenz", wird Blau-Gründer Martin Ostermayer in der Wirtschaftswoche zitiert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. 99,00€

ric 29. Apr 2009

14k??? so viel? na Gratulation! ich bin froh wenn ich mit meiner Base-Sch***e mal 5k...

Kay Teel 10. Sep 2007

Das kann ich nur bestätigen. E-Plus hat Funklöcher ohne Ende. Seit ich Mitte 2006 zu D1...

Kabelmarder 10. Sep 2007

ist ein Netz tot, sind alle tot ist kein Problem? Ob die 'Strahlungsbelastung' wirklich...

MobilMan 10. Sep 2007

Möglich wäre es, dass es blau.de nur darum geht, seine Verhandlungsposition gegenüber E...

Tannerde 10. Sep 2007

Die Mailbox ist in allen Prepaid-Tarifen kostenfrei! Durch die Bundesnetzagentur gibt es...


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019)

Acer stellt auf der Ifa den doch auffälligen Gaming-Stuhl Predator Thronos aus. Golem.de setzt sich hinein - und möchte am liebsten nicht mehr aussteigen.

Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /