AMD startet mit Quad-Core-Opteron "Barcelona"

Erste Prozessoren erreichen maximal 2 GHz

Nach langer Wartezeit und mindestens sechs Monaten Verspätung liefert AMD nun seinen ersten Vierkern-Prozessor mit Codenamen "Barcelona" aus. Zwei Serien für Server mit zwei und vier CPU-Sockeln liegen bisher vor, die K10-Kerne kommen dabei nur auf 2 GHz.

Artikel veröffentlicht am ,

Quad-Core-Opteron
Quad-Core-Opteron
Die bisher unter dem Codenamen "Barcelona" bekannten Prozessoren kommen als Serie 8300 für Systeme mit vier Sockeln und Serie 2300 für Server mit zwei Sockeln auf den Markt. Der Markenname Opteron ändert sich nicht, aber die Modellnummern sind neu. Die Prozessoren basieren auf der K10-Architektur, über die Golem.de bereits mehrfach berichtet hatte. Alle neuen Opterons verfügen über je 512 KByte L2-Cache pro Kern und einen gemeinsamen L3-Cache von 2 MByte.

Stellenmarkt
  1. Onlineredakteur / Administrator (m/w/d) für den Bereich »Kommunikation«
    Bezirk Oberbayern Personalreferat, München
  2. IT Support Mitarbeiter (m/w/d) im 2nd/3rd Level
    igus GmbH, Köln
Detailsuche

Wie AMD versprochen hatte, kommen die neuen Opterons mit typischen Leistungsaufnahmen (TDP) von 68 und 95 Watt aus. 2 GHz sind jedoch trotz 65 Nanometer Strukturbreite nur mit dem höheren Wert zu machen, die schnellsten 68-Watt-Modelle schaffen lediglich 1,9 GHz und sind deutlich teurer als ihre 95-Watt-Pendants. Die bisher üblichen "SE"-Modelle mit erhöhter Leistungsaufnahme und gesteigertem Takt hat sich AMD vorerst gespart.

Opteron Takt (GHz) TDP (Watt) Preis (US-Dollar)
8350 2,0 95 1.019$
8347 1,9 95 786$
8347 HE 1,9 68 873$
8346 HE 1,8 68 698$
2350 2,0 95 389$
2347 1,9 95 316$
2347 HE 1,9 68 377$
2346 HE 1,8 68 255$
2344 HE 1,7 68 209$

Im Gegensatz zu ersten Demonstrationen des Desktop-Prozessors Phenom mit K10-Architektur, bei denen AMD 3 GHz erreichte, werden die Opterons bisher nur mit maximal 2 GHz ausgeliefert. Ende Juni war nach Gerüchten aus taiwanischen Quellen noch von bis zu 2,2 GHz ausgegangen worden. AMD hatte jedoch bereits bekräftigt, die Taktfrequenzen noch im vierten Quartal des Jahres 2007 deutlich steigern zu wollen. Auf den Benchmark-Seiten zum neuen Opteron wird vielfach - unter anderem bei den SPEC-Werten - bereits ein Modell 8360 SE zitiert, das nach unbestätigten Angaben 2,5 GHz erreichen soll. Einen konkreten Termin für diesen Prozessor nannte AMD bisher noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


punkt 12. Sep 2007

Ahh, stimmt. Ich vergaß XD Obwohl, hmm 32Kerne sind sicherlich nett^^

punkt 12. Sep 2007

Erm, umgedreht. AMD hat immer die 100%ige Vollast mit meist unrealistischen Codefolgen...

olima 11. Sep 2007

Ich denke die meisten wissen schon, dass es nicht nur auf die Taktfrequenz ankommt. So...

Genervt 10. Sep 2007

Stimmt. Der Unterhaltungswert deiner Kommentare!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /