Abo
  • Services:

AMD startet mit Quad-Core-Opteron "Barcelona"

Erste Prozessoren erreichen maximal 2 GHz

Nach langer Wartezeit und mindestens sechs Monaten Verspätung liefert AMD nun seinen ersten Vierkern-Prozessor mit Codenamen "Barcelona" aus. Zwei Serien für Server mit zwei und vier CPU-Sockeln liegen bisher vor, die K10-Kerne kommen dabei nur auf 2 GHz.

Artikel veröffentlicht am ,

Quad-Core-Opteron
Quad-Core-Opteron
Die bisher unter dem Codenamen "Barcelona" bekannten Prozessoren kommen als Serie 8300 für Systeme mit vier Sockeln und Serie 2300 für Server mit zwei Sockeln auf den Markt. Der Markenname Opteron ändert sich nicht, aber die Modellnummern sind neu. Die Prozessoren basieren auf der K10-Architektur, über die Golem.de bereits mehrfach berichtet hatte. Alle neuen Opterons verfügen über je 512 KByte L2-Cache pro Kern und einen gemeinsamen L3-Cache von 2 MByte.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Wie AMD versprochen hatte, kommen die neuen Opterons mit typischen Leistungsaufnahmen (TDP) von 68 und 95 Watt aus. 2 GHz sind jedoch trotz 65 Nanometer Strukturbreite nur mit dem höheren Wert zu machen, die schnellsten 68-Watt-Modelle schaffen lediglich 1,9 GHz und sind deutlich teurer als ihre 95-Watt-Pendants. Die bisher üblichen "SE"-Modelle mit erhöhter Leistungsaufnahme und gesteigertem Takt hat sich AMD vorerst gespart.

Opteron Takt (GHz) TDP (Watt) Preis (US-Dollar)
8350 2,0 95 1.019$
8347 1,9 95 786$
8347 HE 1,9 68 873$
8346 HE 1,8 68 698$
2350 2,0 95 389$
2347 1,9 95 316$
2347 HE 1,9 68 377$
2346 HE 1,8 68 255$
2344 HE 1,7 68 209$

Im Gegensatz zu ersten Demonstrationen des Desktop-Prozessors Phenom mit K10-Architektur, bei denen AMD 3 GHz erreichte, werden die Opterons bisher nur mit maximal 2 GHz ausgeliefert. Ende Juni war nach Gerüchten aus taiwanischen Quellen noch von bis zu 2,2 GHz ausgegangen worden. AMD hatte jedoch bereits bekräftigt, die Taktfrequenzen noch im vierten Quartal des Jahres 2007 deutlich steigern zu wollen. Auf den Benchmark-Seiten zum neuen Opteron wird vielfach - unter anderem bei den SPEC-Werten - bereits ein Modell 8360 SE zitiert, das nach unbestätigten Angaben 2,5 GHz erreichen soll. Einen konkreten Termin für diesen Prozessor nannte AMD bisher noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,95€
  2. 19,95€
  3. 4,95€
  4. (u. a. The Banner Saga 3 12,50€, Pillars of Eternity II: Deadfire 24,99€)

punkt 12. Sep 2007

Ahh, stimmt. Ich vergaß XD Obwohl, hmm 32Kerne sind sicherlich nett^^

punkt 12. Sep 2007

Erm, umgedreht. AMD hat immer die 100%ige Vollast mit meist unrealistischen Codefolgen...

olima 11. Sep 2007

Ich denke die meisten wissen schon, dass es nicht nur auf die Taktfrequenz ankommt. So...

Genervt 10. Sep 2007

Stimmt. Der Unterhaltungswert deiner Kommentare!

tom_159 10. Sep 2007

Quar-Core-Opteron in der Bildunterschrift. Das erinnert wohl eher an Quark :-)


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /