Abo
  • Services:

Full-HD: Heimkino-Projektor von Epson mit LCD-Panel

Kontrastverhältnis von 50.000:1 versprochen

Epson hat im Heimkino-Bereich den neuen Projektor PowerLite Pro Cinema 1080 UB angekündigt. Das LCD-Gerät erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und ein Kontrastverhältnis von 50.000:1.

Artikel veröffentlicht am ,

PowerLite Pro Cinema 1080 UB
PowerLite Pro Cinema 1080 UB
Der PowerLite Pro Cinema 1080 UB ist mit dem neuen "D7 Chipset mit C2Fine 3LCD" ausgerüstet, wie Epson mitteilte. Dadurch soll das Fliegengitter, das bei LCD-Projektoren entsteht, weitgehend unsichtbar werden. Der Projektor arbeitet mit 12 Bit und verfügt über zwei HDMI-Eingänge nach dem 1.3er-Standard samt xvYCC-Unterstützung. Außerdem sind analoge Anschlüsse vorhanden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. Porsche AG, Zuffenhausen

Die Helligkeit wird mit 1.600 ANSI-Lumen angegeben. Die Optik ist intern schwenkbar, um die Projektion an der Wand zu verschieben, ohne den Projektor zu verrücken bzw. um Trapezkorrekturen durchzuführen, die bei nicht exakt paralleler Projektion entstehen. Die Geräuschemission des Projektors wird mit 24 db(A) beziffert.

PowerLite Pro Cinema 1080 UB
PowerLite Pro Cinema 1080 UB
Der Lensshift soll 96 Grad vertikal und 47 Grad horizontal möglich sein. Die OptiCinema-Optik mit 2,1fachem Zoom soll eine 2,54 Meter große Breitbilddiagonale bei einem Abstand von nur 3 Metern ermöglichen. Die Lampe soll eine Lebensdauer von rund 3.000 Stunden aufweisen. Epson legt zumindest in den USA sogar noch eine Ersatzlampe bei und gewährt drei Jahre Garantie auf den Projektor.

Der Projektor soll erst im Dezember 2007 vorgestellt werden. Der Preis für Epsons PowerLite Pro Cinema 1080 UB steht noch nicht fest, Epson sagt hierzu nur, dass er die Leistung eines vergleichbaren 5.000-Dollar-Geräts zu einem deutlich niedrigeren Preis bieten soll.

Nachtrag:
In Deutschland wird das Gerät Epson EMP-TW2000 heißen und soll ab November 2007 für rund 3.500,- Euro angeboten werden. Epson gewährt hierzulande 3 Jahre Garantie auf Projektor und Lampe.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 359,99€ (Vergleichspreis ab 437,83€)
  2. (-88%) 2,49€
  3. (-77%) 11,49€
  4. 55,11€ (Bestpreis!)

jpiranha 10. Sep 2007

das problem potenziert sich doch gerade bei hohen auflösungen, da es natürlich mehr...

sparvar 10. Sep 2007

....*zu beamer schau* lebe noch weitere 1000 stunden liebe lampe - dann sind diese...


Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
    3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

    1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

      •  /