ARD-Talkshow "Anne Will" auch online abrufbar und mit Blog

Diskussion mit Zuschauern im Blog geplant

Wenige Tage vor dem Start der neuen ARD-Talkshow mit Moderatorin Anne Will sagte die Ex-Tagesthemen-Moderatorin in einem Interview mit dem Focus, dass man neben der Live-Sendung auch ein Blog anbieten und die Sendung online verfügbar machen will.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Themen der Talkshow "Anne Will" sollen nach Angaben der Moderatorin keineswegs nur politisch sein. Während der Live-Sendung will die Moderatorin per Knopf im Ohr Kontakt zu ihrer Redaktionsleitung halten, damit sie auch Gäste in die Diskussion mit einbeziehen könne, die "außerhalb meines Blickfelds" sitzen, sagte Will dem Focus.

Im Zuge der umstrittenen Online-Offensive der Öffentlich-Rechtlichen soll die einstündige Sendung auch später noch übers Internet abrufbar sein. Die Moderatorin kündigte im Focus an, mit den Besuchern ihrer Website im eigenen Blog zu diskutieren. Dabei werde die Redaktion auch erläutern, warum sie ein bestimmtes Thema verworfen und sich für ein anderes entschieden habe. "Wir erlauben so einen Blick hinter die Kulissen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  2. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

  3. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /