Server mit eingebauter Virtualisierung

VMware ESX Server 3i - Hypervisor auf 32 MByte geschrumpft

Server von Dell, IBM, HP und anderen Anbietern sollen künftig mit einem integrierten Hypervisor von VMware ausgeliefert werden, so dass sich virtuelle Maschinen direkt auf dem System ausführen lassen. Dazu hat VMware seinen ESX-Server auf rund 32 MByte geschrumpft und steckt ihn in ein Flash-Modul, das in die Server eingebaut wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem VMware ESX Server 3i will VMware seinen Hypervisor direkt in Server integrieren lassen. Auf entsprechend bestückten Servern lassen sich virtuelle Maschinen dann direkt ausführen, ein Host-Betriebssystem ist wie auch beim ESX-Server nicht notwendig.

Stellenmarkt
  1. ERP Consultant / Projektmanager (m/w/d)
    Rhenus Media Systems GmbH & Co. KG, Augsburg (Home-Office möglich)
  2. Fachinformatikerin / Fachinformatiker - Datenverarbeitung
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
Detailsuche

Dazu hat VMware die auf Red Hat Enterprise Linux basierende Management-Konsole des ESX-Server bei der 3i-Variante weggelassen und die benötigten Funktionen in die eigene Software integriert, die nur etwa 32 MByte Speicherplatz benötigt. Damit unterscheidet sich der VMware ESX Server 3i von der XenExpress OEM Edition, die XenSource in der letzten Woche vorgestellt hat, denn dabei handelt es sich um ein komplettes Host-Betriebssystem samt Hypervisor.

Wer über die Grundfunktionen hinaus VMwares Verwaltungsfunktionen nutzen will, muss allerdings eine Upgrade-Lizenz auf eine höherwertige Variante des ESX-Servers erwerben, der ESX Server 3i umfasst lediglich die Basisfunktionen, die notwendig sind, um virtuelle Maschinen auszuführen.

Zu den Preisen für den ESX Server 3i wollte sich VMware auch auf Nachfrage nicht äußern, diese legen die Server-Hersteller fest. Es ist aber davon auszugehen, dass der Aufschlag für den Hypervisor eher gering ausfällt, schließlich ist dies für VMware auch ein Weg, um die Verbreitung der eigenen Software voranzutreiben. Erste Server mit dem ESX Server 3i sollen Ende 2007 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jay Äm 14. Sep 2007

Hi, für Spiele sind solche Systeme eigentlich nicht geeignet (jedenfalls nicht, wenn sie...

Jay Äm 14. Sep 2007

Neee, das soll schon laufen - muß aber dazugekauft werden :)

Mike07 10. Sep 2007

Guten Tag VMs werden oft (zb mit dem ESX VMware Server) genutzt um auch lasten zu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Netztest
Telekom hat laut Connect das fast perfekte Mobilfunknetz

Bei der Reichweite der Breitbandversorgung überholt Telefónica den Konkurrenten Vodafone. Die Telekom erhält 952 von maximal 1.000 Punkten.

Netztest: Telekom hat laut Connect das fast perfekte Mobilfunknetz
Artikel
  1. 400.000 Ladepunkte: Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh
    400.000 Ladepunkte
    Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh

    Am 1. Januar 2023 will Audi seinen Ladedienst Audi Charging starten. Bis zu 0,81 Euro pro kWh werden verlangt.

  2. Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
    Netzwerkprotokoll
    Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

    Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
    Von Jochen Demmer

  3. Wo Long Fallen Dynasty Vorschau: Souls-like mit Schwertkampf in China
    Wo Long Fallen Dynasty Vorschau
    Souls-like mit Schwertkampf in China

    Das nächste Souls-like heißt Wo Long: Fallen Dynasty und stammt von Team Ninja. Golem.de hat beim Anspielen mehr Gegner erledigt als erwartet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /