Abo
  • Services:

Die USB-Krankenschwester kommt

Ein GByte Speichervolumen und Virenschutzsoftware

Zuerst der USB-Stick Modell 'Domina' - nun die "USB-Clinic": Der Taschenhersteller Bree hat eine neue USB-Speicherkollektion namens Prof. Bit und Dr. Byte vorgestellt. Doch da ehrwürdige Doktoren optisch alleine nicht allzu viel hergeben, steht ihnen Sister Save im schönsten Krankenschwestern-Outfit zur Seite.

Artikel veröffentlicht am , yg

USB Clinic
USB Clinic
Der Hersteller tönt: "Eine Behandlung erster Klasse für bis zu 1 GByte Daten garantiert das Team der USB Clinic von Bree." Entsprechend verlangt der Taschenproduzent Preise wie für Privatpatienten: 40 Euro will er pro Stick mit 1 GByte Speicher haben. Dafür ist auf den Sticks das Virenschutzprogramm "avast!" vorinstalliert.

Stellenmarkt
  1. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin
  2. ETAS GmbH, Stuttgart

USB Clinic
USB Clinic
Sowohl die USB-Clinic- als auch die meisten marktüblichen Billig-Sticks sind vor Spritzwasser und Staub geschützt. Einfache USB-Sticks ohne Software, die der Nutzer selten brauchen dürfte, sind bereits für unter 10 Euro zu bekommen. Die Bree-Modelle stecken lediglich in einer genähten, hübscheren Kautschukhülle - das lässt sie aber auch mehr auffallen. Die Vorgängerkollektionen USB Doll und USB Ken steckten noch im echten Leder-Outfit.

Bree bietet in Zusammenarbeit mit Starkstrom seine Sticks auch als Werbegeschenke an. Der Kunde kann beliebige Software auf den Speicher packen, Kooperationen bestehen bereits mit Langenscheidt, Native Instruments oder dem Virenschutz-Anbieter alwil.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 6,66€
  3. 4,44€

Atze S. 09. Sep 2007

ey wie geil bitte is dat denn ? ne krankenschwester in leder zum anstöpseln . da würde...

dfgdfg 09. Sep 2007

Wie die meisten Seiten im Netz sind 98% aller "Berichterstattungen" Werbung, die...

Schwarzwaldklin... 08. Sep 2007

Die Teile sind als Gimmick für medizinisches Personal eigentlich ganz witzig, aber das...

pillepalle 08. Sep 2007

Klingt irgendwie nach Porno ...

*confused* 07. Sep 2007

*sind da die pornobildchen schon drauf oder nicht?....


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /