Abo
  • Services:

Photoshop Express - Adobes kostenlose Online-Bildbearbeitung

Ergänzung zur bisherigen Photoshop-Familie

Bereits im März 2007 verkündete Adobe, an einer kostenlosen Online-Ausführung von Photoshop zu arbeiten. Nun steht auch fest, wie dieser Photoshop-Ableger heißen wird: Photoshop Express. Und Besucher auf der Photoshop World in Las Vegas konnten bereits einen ersten Blick auf das neue Produkt werfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Photoshop Express
Photoshop Express
Photoshop Express soll die bestehende Photoshop-Familie ergänzen und erlaubt jedem Nutzer die Bearbeitung von Fotos im Internet. Wie auch das bereits verfügbare Premiere Express wird auch der Neuling gratis angeboten und kann von jedem internetfähigen PC über den Browser aufgerufen werden.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Zwickau/Vogtland

Noch gibt es aber keine Angaben dazu, welche Funktionen Photoshop Express bieten wird. Ein erster Screenshot zeigt aber, dass vor allem die bequeme Bearbeitung von Fotos im Vordergrund steht. Die Software stellt bei Bedarf verschiedene Modifikationsvarianten eines Bildes bereit, so dass der Nutzer entscheiden kann, welche Veränderungen ihm genehm erscheinen.

Nach wie vor ist unklar, wann Photoshop Express für die Allgemeinheit verfügbar sein wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

stormbringer 27. Mai 2008

ich denke nicht, dass die Zukunft den Webapplikationen gehören wird. ich gehe nach...

Peter Kruse 17. Nov 2007

Unter http://www.bilder-editieren.de gibt es auch ein Online-Bildbearbeitungsprogramm.

Paul Baumann 09. Sep 2007

Das tut mir wirklich leid für dich. Du solltest dich nach einer einfacheren...

elk-x 07. Sep 2007

vor 10 Jahren gab es aber kein Breitband und auch die Browser, bzw die plugins waren noch...

Gr 07. Sep 2007

Und ich möchte nicht wissen, auch wenns online ist, was da an Plugins etc. auf die...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /