• IT-Karriere:
  • Services:

Photoshop Express - Adobes kostenlose Online-Bildbearbeitung

Ergänzung zur bisherigen Photoshop-Familie

Bereits im März 2007 verkündete Adobe, an einer kostenlosen Online-Ausführung von Photoshop zu arbeiten. Nun steht auch fest, wie dieser Photoshop-Ableger heißen wird: Photoshop Express. Und Besucher auf der Photoshop World in Las Vegas konnten bereits einen ersten Blick auf das neue Produkt werfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Photoshop Express
Photoshop Express
Photoshop Express soll die bestehende Photoshop-Familie ergänzen und erlaubt jedem Nutzer die Bearbeitung von Fotos im Internet. Wie auch das bereits verfügbare Premiere Express wird auch der Neuling gratis angeboten und kann von jedem internetfähigen PC über den Browser aufgerufen werden.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Noch gibt es aber keine Angaben dazu, welche Funktionen Photoshop Express bieten wird. Ein erster Screenshot zeigt aber, dass vor allem die bequeme Bearbeitung von Fotos im Vordergrund steht. Die Software stellt bei Bedarf verschiedene Modifikationsvarianten eines Bildes bereit, so dass der Nutzer entscheiden kann, welche Veränderungen ihm genehm erscheinen.

Nach wie vor ist unklar, wann Photoshop Express für die Allgemeinheit verfügbar sein wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

stormbringer 27. Mai 2008

ich denke nicht, dass die Zukunft den Webapplikationen gehören wird. ich gehe nach...

Peter Kruse 17. Nov 2007

Unter http://www.bilder-editieren.de gibt es auch ein Online-Bildbearbeitungsprogramm.

Paul Baumann 09. Sep 2007

Das tut mir wirklich leid für dich. Du solltest dich nach einer einfacheren...

elk-x 07. Sep 2007

vor 10 Jahren gab es aber kein Breitband und auch die Browser, bzw die plugins waren noch...

Gr 07. Sep 2007

Und ich möchte nicht wissen, auch wenns online ist, was da an Plugins etc. auf die...


Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
Star Wars The Clone Wars: Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie
Star Wars The Clone Wars
Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie

Die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars schafft es, selbst größte Prequel-Hasser zu berühren - mit tollen neuen Charakteren.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Wars Darth Vader und mehr Machtspiele
  2. Star Wars Taika Waititi für nächsten Star-Wars-Film verantwortlich
  3. Star Wars Disney erntet veritablen Shitstorm mit Star-Wars-Hashtag

Thinkpad DIY: Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache
Thinkpad DIY
Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache

Mit ein paar neuen Teilen und etwas Bastelei kann mein acht Jahre altes Thinkpad wieder mit den Laptops der Kollegen mithalten.
Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

  1. MNT Reform Preis des quelloffenen Selbstbau-Laptops steht fest
  2. Golem.de-Hobbys fürs Social Distancing "Sie haben Ihre Schiffchen kaputt gemacht!"
  3. Arduino Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke Konkurrenz für Xiaomi
Realme 6 und 6 Pro im Test
Starke Konkurrenz für Xiaomi

Das Realme 6 und 6 Pro bieten eine starke Ausstattung für relativ wenig Geld - und gehören damit aktuell zu den interessantesten Mittelklasse-Smartphones.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /